MontanHydraulik Reparatur

English Version here: http://youtu.be/oYblMVE52o8?list=UUcPYm5Hdw09icKrdC8CZO9g Reparatur des 44 Tonnen schweren Lenk-Hydraulikzylinders eines RheinBraun Schaufelradbaggers durch Montan-Hydraulik Reparatur & Service GmbH Dortmund.

More Videos...


Vom Blech zum Hightech-Hafenmobilkran | Wie geht das? | NDR
Überall auf der Welt sind maritime Krane von Liebherr im Einsatz - entwickelt und gebaut in Rostock. Im Schnitt können die mehr als 1.500 Mitarbeiter fast einen Kran pro Tag fertigen. Das erfordert nicht nur eine ausgeklügelte Logistik bei Liebherr MCCtec im Rostocker Seehafen. Vorne rollen Züge voller Stahlblech direkt in die Werkhalle hinein, am Ende verlassen vor allem Hafenmobilkrane die riesigen Produktionshallen. Auf dem Freigelände folgt die Endmontage, hier werden die tonnenschweren Einzelteile, Fahrgestell, Maschinenhaus mit Fahrerkabine, Turm und Ausleger, zusammengefügt. Die getesteten Hafenmobilkrane rollen schließlich auf eigenen Rädern zur Kaikante, treten dann per Schiff ihre Reise zu den Auftraggebern an, um weltweit bei der Be- und Entladung von Container-, Stück- oder Schüttgutfrachtern zu helfen, je nach Kundenwunsch mit Diesel- oder Elektroantrieb, auf Schienen oder Gummirädern. Nah an Menschen und Technik zeigen wir, wie das geht, vom angelieferten Blech zum Hightech-Kran mit eigenem Fahrwerk, Antipendelsystem und Energierückgewinnung. Von der Entwicklung und Konstruktion über die Produktion bis zum Kundendienst sind alle Bereiche auf dem 451.000 Quadratmeter großen Liebherr-Firmenareal im Rostocker Seehafen angesiedelt, ebenfalls eine eigene Lehrlingsausbildung. Am Ende ist jeder Hafenmobilkran immer eine Teamleistung aller Mitarbeiter, bestehend aus der Summe vieler Einzelleistungen. Mehr Infos finden Sie hier: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Wie-geht-Vom-Blech-zum-high-tech-Haf enmobilkran,sendung709286.html





Zylinder Express
Hydraulikzylinder abdichten mit höchstgeschwindigkeit und zu spitzen Preisen!





Fertigung von Grosswälzlager
Fertigung von Grosswälzlager in Italien und Deutschland





Monsterreifen: Reifen XXL - Welt der Wunder
Sie haben einen Durchmesser von 4 Metern, sind fast 6 Tonnen schwer und etwa 40.000 Euro teuer: Monsterreifen für riesige LKWs oder Bagger kommen auch in schwierigstem Gelände zurecht. Welt der Wunder zeigt, was die schwarzen Gummi-Giganten aushalten müssen, wie sie erneuert werden und warum sie nass viel empfindlicher gegen Schnittverletzungen sind... Weitere Videos aus der Rubrik "Technik & Weltraum": http://www.youtube.com/playlist?list=PL3A91E2B5CB11919C&feature=plcp ___________________ Welt der Wunder TV sendet auf ASTRA 19,2° Ost, Entertain (Kanal 89), Zattoo & im Live Stream über die Welt der Wunder TV Apps für iPhone, iPad, Android (http://bit.ly/WeltDerWunderTVApps), Smart TV sowie www.weltderwunder.tv Links: Abonniert unseren YouTube Channel: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=weltderwunder Klickt „Gefällt mir" bei Facebook: http://www.facebook.com/weltderwunder Entdeckt Welt der Wunder: http://www.weltderwunder.de Mehr Videos findet Ihr in der Wissensthek: http://www.wissensthek.de Folgt uns bei Twitter: http://www.twitter.com/weltderwunder




Follow