Drag Racing 1/4 Mile times 0-60 Dyno Fast Cars Muscle Cars

Eine kurze Strecke mit Walter Röhrl im Porsche 911 Turbo S Edition 918 Spyder

Das Angehof-Wochenende lockt jedes Jahr auf´s neue Porsche Fahrer und Fans von Walter Röhrl an. Einer hatte dieses Jahr das Glück ein kleine Runde auf dem Beifahrersitz der Rallyelegende fahren zu dürfen. Vielleicht verrät er uns ja einmal, was er dabei empfunden hat.


 


More Videos...


Wetten Dass...
Wetten Das...? Eisschnelläufer Michael Hadschieff gegen Walter Röhrl im Audi Quattro





Walter Röhrl Lancia 037 Eifel Rallye Party 2011 Shakedown Sarmersbach





Porsche im Vergleich - Walter Röhrl sucht den besten 911er
http://www.facebook.com/autobild http://www.google.com/+AUTOBILD http://www.twitter.com/autobildonline Welches ist der beste 911er? Rallye-Legende Walter Röhrl testet den GT3, den turbo und den GT2 für uns. Wer macht am Ende das Rennen?





Porsche 911 turbo S Cabrio auf dem Red Bull Ring - Rennstrecke, racetrack
Porsche 911 turbo S Cabrio mit Straßenreifen. Trackday auf dem Red Bull Ring in Österreich. Erste Runde zum Aufwärmen der Reifen. Reifen: Straßenreifen Schauen Sie auf unserer Homepage vorbei: http://www.sensationdrive.de Day on the Red Bull racetrack in Austria. The car has normal street tires. First rounds for warming up the tires





Porsche 918 Spyder - Fahraufnahmen Landstraße, mit Interview von Walter Röhrl





Zeitzeuge Walter Röhrl
Das komplette Videointerview mit Walter Röhrl und weiteren Zeitzeugen finden Sie auf der Doppel-DVD »Porsche Prinzip Innovation«. Erhältlich bei Amazon. Mehr dazu auf http://www.porsche-prinzip-innovation.com





Eine Runde Nordschleife mit Walter Röhrl
Für den Vergleichstest der Auto-Bild Sportcars testete Walter Röhrl den neuen Porsche 911 Carrera gegen einen alten Carrera 3.0 RS auf der Nürburgring Nordschleife. Die Inbord-Kamera wurde von Küke Automobil Service in Essen montiert. Siehe auch www.kueke.com.





Walter Röhrl & Porsche 911 Turbo S (991) @ Bilster Berg Drive Resort - Tracktest Fahrbericht Review
Walter Röhrl und Drivers Club Germany Chefredakteur Christian Sauer im Porsche 911 turbo S auf der Strecke des Bilster Berg Drive Resort www.drivers-club-germany.de





Porsche 911 Turbo: Wieviel Walter Röhrl steckt im 997er Turbo?
Tim Schrick testet den Porsche 911 turbo und trifft dabei Walter Röhrl.





Porsche 918 Spyder: Testfahrt mit Walter Röhrl am Nürburgring [HD]
Mehr aktuelle Auto-Videos unter http://www.autozeitung.de/Videos





PORSCHE 911 Turbo S (997) - Test Video ...........................................Oeni
530 PS - 700 Nm - 6 Zyl.Boxer - 3800 ccm - turbo . Der Sportler im auto motor und sport Einzeltest. http://www.auto-motor-und-sport.de . Video - Produktvideo - Werbefilm - Film - Trailer - Spot - Test - Bericht . Oeni - http://oeni-46499.de/index2.html





Audi Quattro S1 Onboard bei Stig Blomqvist im Audi S1
http://www.rallytr.com | Rally Fotoğraf ve Video





Walter Röhrl: Rennkommentar aus der DVD "Walter Röhrl auf dem Nürburgring"
Erleben Sie mit „Walter Röhrl auf dem Nürburgring" wie zwei der größten Namen der Motorsportgeschichte Aufeinandertreffen: der zweifache Rallye-Weltmeister auf einer der aufregendsten Rennstrecken der Welt. Begleiten Sie den Champion auf seiner Zeitreise zu den Wurzeln des legendären Porsche 911 und erleben Sie im Renntempo, was die Fahrweise dieses Ausnahmetalents auszeichnet. Im direkten Vergleich mit weitaus leistungsstärkeren Fahrzeugen und bei wechselnden Wetterverhältnissen zirkelt er seinen fast 50 Jahre alten Porsche 911 S millimetergenau durch die Grüne Hölle und beweist, wie sich über 1.000 Runden auf dem über 25 km langen Eifelkurs bezahlt machen. Auf der zweiten DVD kommentiert Walter Röhrl die besten Runden und aufregendsten Situationen und erinnert sich zurück an besondere Karrieremomente und legendäre Erlebnisse auf seiner Lieblingsrennstrecke. Ambitionierten Sportwagenfahrern gibt er Tipps, worauf sie beim Befahren der Nordschleife achten müssen und wo die besonderen Gefahren lauern. Die Aufnahmen sind im Rahmen des AvD-Oldtimer-Grand-Prix entstanden, wo beim AvD-Historic-Marathon GTs und Tourenwagen der Baujahre bis 1965 aufeinandertreffen. Im Starterfeld finden sich viele weitere Legenden der Rennsportgeschichte, unter anderem Aston Martin DB4, Jaguar E-Type, Ford Mustang und Porsche 904/6.





quattrolegende 2012 - Audi quattro's, 5-Zylinder-Sound und Walter Röhrl
Hallo quattro-Fans, dieses Mal zeige ich euch einige Eindrücke von der quattro-Legende 2012 am Rossfeld in Berchtesgaden. Es herrschte fast schon richtiges quattro-Wetter, es fehlte nur noch der Schnee. ;-) Ich habe bewusst auf Musik verzichtet, damit ihr den Sound der verschiedenen Motoren, besonders aber 5-Zylinder und V8 genießen könnt. :-) Weitere Infos zur quattrolegende findet ihr unter: http://www.quattrolegende.com/ Meinen Teil 2 findet ihr unter: http://www.youtube.com/watch?v=84_2y51AxGo Viel Spaß beim Ansehen.





bigblogg präsentiert: 8 min mit Walter Röhrl im Opel Ascona 400
Das ADAC Eifel Rallye Festival (26. -- 28. Juli) rund um Daun war auch 2012 Treffpunkt von 150 historischen Rallyefahrzeugen, die eine ganze Motorsport-Epoche repräsentierten. bigblogg hatte die einmalige Gelegenheit, bei Rallye Legende Walter Röhrl die SP9 auf dem Beifahrersitz zu erleben. Ein besonderer Dank geht dabei an die Opel Presseabteilung, die dieses einmalige Erlebnis ermöglichte. Hier der Bericht: http://www.evocars-magazin.de/2012/08/20/eifel-rallye-festival-2012-acht-mi nuten-mit-walter-rohrl/





Which car is faster? Which Car is Faster?




Similar 1/4 mile timeslips to browse:

1988 Porsche 911 Carrera Turbo: 10.760 @ 135.440
JR, Engine: Porsche 3.2, Supercharger: n/a Turbos: Single Tires: Michelins


2014 Porsche 911 GT3 : 11.310 @ 123.410
RAT, Engine: rear- engine,RWD 3.8 liter H-6 475 hp,


1986 Porsche 911 Carrera: 11.460 @ 118.000
M.R., Engine: 3.3, Supercharger: no Turbos: twin t3/t4 Tires: bf goodrich


2005 Porsche 911 997 Carrera S VF-E Supercharged: 11.680 @ 116.170
D. Sleat, Engine: 3.8L F6, Supercharger: Vortech V2 T-Trim Tires: Michelin Pilot Super Sport


2007 Porsche 911 GT3: 12.010 @ 118.020
NA,


2013 Porsche 911 S: 12.010 @ 116.790
TTF, Engine: 3.8L H6: 400HP,


2012 Porsche 911 991 Carrera S: 12.012 @ 116.790
991, Engine: Flat 6: 400HP,


2009 Porsche 911 Carrera 4S: 12.030 @ 115.070
kouzman, Tires: Michelin Super Sport


2005 Porsche 911 Carrera S Coupe: 12.310 @ 114.810
NA,


1999 Porsche 911 996 C2: 12.360 @ 116.450
PJ Alexandre, Engine: 3.6L swap, Tires: Hoosier R6


2000 Porsche 911 : 12.388 @ 114.050
Antony Oseitutu,


2008 Porsche 911 GT3 RS: 12.410 @ 116.020
NA, Engine: flat-6, Tires: Michelin Pilot Sport Cup


2009 Porsche 911 Carrera: 12.510 @ 113.030
NA, Engine: Flat 6 345HP,


2009 Porsche 911 Carrera 4S: 12.510 @ 113.020
NA, Engine: Flat-6, 385HP,


2005 Porsche 911 Carrera S: 12.610 @ 112.210
NA,


2002 Maserati Spyder Cambiocorsa F1: 12.657 @ 111.992
Torbjorn Sabel, Engine: V8 4.24L (259 cui). Est. 444 bhp / 501 Nm, Tires: Rear: M/T ET STREET 11.5


1990 Porsche 911 964 cabriolet: 12.669 @ 112.670
DH,


2005 Porsche 911 Carrera: 12.810 @ 109.100
NA,


2003 Porsche 911 Carrera 4S: 12.910 @ 108.710
NA,


2002 Maserati Spyder : 13.100 @ 111.000
NA,


 


©2015 DragTimes - Disclaimer - Contact Us