DTM ITC 1996 - Norisring - Magnussen crash

Closely to the end of the ITC/DTM race 1 1996 Jan Magnussen suffered a total brake failure and went head on into emergency exit at the end of Norisring's start/finish straight. According to the data recording he hit the first tire barrier with a speed of more than 160 kilometers an hour...and catapulted that one about 6 meters into the air. Unfortunately for Magnussen after Rosbergs crash there two years earlier massive concrete blocks with tire barriers were installed at the of that exit. Magnussen was basically unhurt but his Mercedes probably was a total write off. That one was the second and final lesson using a tripod at Norisring is not helpful all the time.. :(

More Videos...


Alexander Wurz desperately trying to overtake Jason Watt at Silverstone ITC 1996 Part 1
Part 2: http://www.youtube.com/watch?v=Ty-E7B8iZII





John Winter has a fiery accident at Avus DTM 1994
John Winter (Louis Krages) has a fiery accident, in which his car disintegrated in a fireball at the start of the race. He suffered only minor burns in his face. captured by Metzo with permission by Wilhelm Gerner and motorsport-dvd.de Visit the websites below for more DTM movies: http://www.youtube.com/VFMCMedia http://www.motorsport-dvd.de





Cristian Danner has a fiery moment at Helsinki ITC 1996





DTM Crash - Alexandre Prémat - Horror Crash (DTM Adria 2010)
Alexandre Premat überschlug sich viermal beim DTM Rennen in Adria. Wie durch ein Wunder blieb Alexandre Premat nach ersten Untersuchungen unverletzt. Bei den Bildern seines völlig zerstörten Autos eigentlich unglaublich... Schon zu Beginn der zweiten Runde kam es zu dem Horror-Crash: Der Audi kollidierte mit Mercedes-Konkurrent Maro Engel und landete nach den Überschlägen mit dem Dach auf der Leitplanke. Das Auto nur noch ein Wrack! Trotzdem konnte Alexandre Premat seinen Audi eigenständig verlassen. Nach einem schweren Unfall von Audi-Werksfahrer Alexandre Premat ist das vorletzte Rennen zur Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft im italienischen Adria unterbrochen worden. Alexandre Premat überschlug sich zu Beginn der zweiten Runde mit seinem Wagen viermal. Das Auto landete mit dem Dach auf der Leitplanke. Wahnsinn: Alexandre Premat konnte das Fahrzeug eigenständig verlassen und blieb offensichtlich unverletzt. Das Rennauto wurde dagegen völlig zerstört. Alexandre Prémat http://www.alexandrepremat.com/ (* 5. April 1982 in Juvisy-sur-Orge, Frankreich) ist ein französischer Rennfahrer. Seine Motorsportkarriere startete im Alter von 10 Jahren. 2005 und 2006 fuhr er in der GP2-Serie, 2006 in der neuen A1GP-Serie und seit 2007 für Audi in der DTM. The slowest circuit on the calender provided the biggest DTM crash in years. Alexandre Premat crashed violently on the opening lap. He was unhurt. Just before the incident, championship contender Paul di Resta got shoved off the track by Mike Rockenfeller.




Follow