Ford Ranger im Test: Offroad ein echter Kerl

Endlich -- werden sich die deutschen Ranger-Fans denken -- ist es vorbei mit der biederen Optik des Pick-ups von Ford. Beim neuen Ranger sieht man nun die Verwandtschaft zu den größeren "F"-Modellen, die in den USA die meistverkaufte Pick-up-Baureihe darstellt. Unser Testfahrer Christian Jehle hat den neuen Konkurrenten von Amarok und Co im Offroad-Park Langenaltheim auf Herz und Nieren getestet. Den detaillierten Testbericht gibt es unter http://www.auto-news.de/test/einzeltest/anzeige_Onroad-wie-Offroad-ein-echter-Kerl-Der-neue-Ford-Ranger_id_32000

More Videos...


Neuer Mercedes-Bus für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft
Seit mehreren Jahrzehnten setzt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft auf Busse von Mercedes. Jetzt haben die Weltmeister von 2014 einen neuen Team-Transporter bekommen und zwar den Travego M





Lamborghini Urus: Power-Ochse mit Allrad
Wer Sportwagen baut, braucht zukünftig auch ein SUV. Gerade auf dem wichtigen chinesischen Markt ist ein Geländemodell so gut wie unverzichtbar. Deshalb wagt sich nun auch Lamborghini auf dieses Terrain und zeigt in Peking die seriennahe Studie Urus. Ihr Name leitet sich vom Auerochsen ab, der ein enger Verwandter der Kampfstiere ist. So schlägt Lamborghini eine Brücke zu den reinrassigen Supersportwagen mit Stiernamen.





Mercedes bringt G 63 und G 65 AMG
Wer gedacht hatte, beim G-Modell von Mercedes wäre das Ende der Fahnenstange erreicht, wird eines Besseren belehrt. Ab Sommer 2012 wüten unter den Hauben von G 63 und G 65 AMG bis zu 612 Pferdestärken





Ferrari zeigt neueste HY-KERS Technologie
Ferrari enthüllt auf der Peking Motor Show die neueste Entwicklung des HY-KERS-Konzepts. Erstmals auf dem Genfer Automobilsalon 2010 präsentiert, wurde HY-KERS (Kinetic Energy Recovery-Hybrid-System) entwickelt um den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emmission um 40 Prozent reduzieren, und das bei gleichzeitiger Erhöhung der Leistung. In Verbindung mit einem Elektromotor/Generator, gekoppelt an ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, wurde das HY-KERS-System in einen Ferrari 599 GTB mit Front-Mittelmotor-Layout V12 eingebaut.




Follow