Drag Racing 1/4 Mile times 0-60 Dyno Fast Cars Muscle Cars

TAMIYA MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Der TGX. Ein Modell von Tamiya.


 


More Videos...


Tamiya MAN TGX 18.540 4X2 XLX rc truck unboxing and FIRST LOOK 12 hours too build
Hi guy and gals firstly thank you very much for watching!!





Tamiya MAN + SMX +ob1 3.1M + FS TH9X 操作方式
Tamiya MAN + SMX +ob1 3.1M + FS TH9X 操作方式





Realistic RC experience - RC MAN-TGS41440-8X4-PALFINGER





tamiya 1/14 scale RC scania R620 TOPLINE 8X4





V concentracion camiones rc Tordesillas 2012 parte 4.avi
V concentracion camiones rc Tordesillas 2012 parte 4.avi





TAMIYA RC-MAN TGX 8X4 production process





Scania R730 Building the cabin.mp4
Facebook page: http://www.facebook.com/#!/pages/ModelTruck-Scania-R730-RC-Scala-14/1868035 94751921 http://www.facebook.com/#!/pages/ModelTruck-Peterbilt-359-RC-Scala-14/11911 6828147466 Web site: http://www.peterbilt359rc.it





Tamiya Scania T620 (small testdrive)
Testdriving my new Veroma Gearbox with transferkace and a custom axelmount from Der Getribedoktor in Germany





RC// lowbed load Recker 1





Sistema de Abertura das Portas das Miniaturas Matos
Saiba como funciona o sistema de Abertura das portas de nossas miniaturas.





.tamiya 1:14 Mercedes-Benz Actros 1851 Blue GigaSpace 6x4 .





MAN 8x8 PART 2 !!!!!





RC KOMATSU WA 600-6 WHEEL LOADER; RC WHEEL LOADER, Komatsu Radlader Verladen
Hier wird der Komatsu Radlader auf den Tieflader verladen. infos zum tieflader ! Kontakt: eMail: info@schulztec.de Internet: www.SchulzTec.de





MAN TGX 680 "HEAVY BLACK" SCANIA R580 MAN TGS 8X8 SCALEART





MAN HydroDrive
Zuschaltbarer hydrostatischer Vorderradantrieb für mehr Flexibilität bei niedrigem Verbrauch und hoher Nutzlast. Mithilfe des zuschaltbaren Vorderradantriebs MAN HydroDrive können Fahrsituationen und Einsatzbedingungen gemeistert werden, die Fahrzeuge mit reinem Hinterradantrieb nicht bewältigen könnten und somit zusätzlich Zeit und Geld kosten würden. Herzstück der hydrostatisch angetriebenen Motoren ist ein mit der Radnabe fest verbundener Zylinderblock mit acht sternförmig angeordneten Zylindern. In den Zylindern befinden sich spezielle Kolben; auf dem jeweiligen Kolbenboden sind drehbare Rollen angebracht. Diese Rollen stehen im Kontakt mit der wellenförmigen Kontur eines außen umlaufenden Nockenringes. Wird nun der MAN HydroDrive eingeschaltet, setzt eine am Getriebeausgang angeflanschte Pumpe die Radnabenmotoren mit bis zu 420 bar unter Druck. Diese werden dadurch in Drehung versetzt, dass immer abwechselnd nur bestimmte Zylinder mit Druck beaufschlagt werden, während gleichzeitig bei anderen Zylindern das Öl abfließen kann. Bei den unter Druck stehenden Zylindern wird der Kolben nach außen gepresst, die Rollen stützen sich am Nockenring ab und es entsteht ein Drehmoment. In traktionskritischen Situationen genügt ein Dreh am Sperrenschalter, um die Weiterfahrt zu ermöglichen und Verspätungen und zusätzliche Kosten zu vermeiden. Das heißt, mehr Terminsicherheit und höhere Effizienz. Mit MAN HydroDrive ausgerüstete Fahrzeuge sind flexibel einsetzbar, da sie sowohl auf der Strasse als auch in unbefestigtem Terrain effizient unterwegs sind: Trotz des erweiterten Einsatzspektrums sind Nutzlast und Kraftstoffverbrauch auf dem Niveau eines Fahrzeugs mit reinem Hinterradantrieb. Gegenüber einem Fahrzeug mit konventioneller Allradtechnik ergibt sich eine Gewichtseinsparung von etwa 400 kg. Den MAN HydroDrive gibt es vom 2- bis zum 4-Achser für viele verschiedene Fahrzeugtypen verfügbar





Which car is faster? Which Car is Faster?




Similar 1/4 mile timeslips to browse:

1972 BMW 2002 : 8.580 @ 156.592
Tero.Laukkanen, Engine: 2.2l -16 valve, Turbos: Turbo.... Tires: M / T ET street


1996 Chevrolet Impala SS: 10.374 @ 130.520
Glen Koenig, Engine: 461 LS-6 BBC, Tires: Hoosier 10.5x29W rear, Morose DS2 28x4.5 front


1968 Chevrolet Impala SS 427: 11.339 @ 116.420
C. Moore, Engine: 496 Chevy self built, Tires: M&H rear BFG front


1964 Chevrolet Impala : 11.488 @ 116.620
Jeff, Engine: 406, Tires: MT Drag Radials


2003 Chevrolet Impala LS Turbo: 11.540 @ 120.230
jeffery klo, Engine: 3.8 v6, Turbos: 62-1 Tires: MT ET drags


1996 Chevrolet Impala SS: 11.647 @ 119.360
Glen Koenig, Engine: Stock 354 LT1, Tires: GY Front runners, Hoosier QTP 28x11.5


1996 Chevrolet Impala SS: 11.800 @ 112.000
Joe, Engine: 6.2 LS3, Supercharger: No Turbos: No Tires: Nitto 305/35/18


1996 Chevrolet Impala SS: 11.895 @ 116.650
Terry Kehne, Engine: 385 CID LT1, Tires: front: 275/75R17 Riken, rear 226x10.-15 MT ET Drag


1962 Chevrolet Impala sedan: 11.898 @ 113.067
tony, Engine: 454,


1995 Chevrolet Impala SS ATI ProCharger Supercharger: 11.940 @ 114.770
David Dickey, Engine: 396 Storker LT-1, Supercharger: ATI ProCharger D-1sc Tires: BFG Drag raisals Rear, BFG KDW's front


1967 BMW 2002 2.1 turbo: 12.250 @ 120.000
pentti pekola, Engine: 2.1 8valve, Turbos: modified holset 3 ld Tires: 245 street normal


1970 Chevrolet Impala : 12.430 @ 110.890
GARY KETCH, Engine: 454, Tires: MICKEY THOMPSON SLICKS


1992 Mercedes-Benz 500E : 12.794 @ 110.820
Justin Poole, Engine: 5.0L M119, Tires: Nitto 555R @ 15 PSI


1980 Triumph TR8 : 12.800 @ 108.900
Bob Dougherty, Engine: 5L, Supercharger: Vortek


1995 Chevrolet Impala SS: 12.853 @ 101.758
David Dickey, Engine: LT-1 converted to LT-4, Tires: BFG g-force comp T/A Drag Radials


1996 Chevrolet Impala SS: 13.100 @ 103.000
Mike Whitehouse, Engine: LT4, Tires: 285/40/17


1993 Mercedes-Benz 500E : 13.195 @ 107.160
Gerry Van Zandt, Engine: M119,


1979 Chevrolet Impala Coupe: 13.290 @ 105.670
Phil Hunt, Engine: 454, Supercharger: none Turbos: none Tires: m/t I Tread


1993 Mercedes-Benz 500E : 13.355 @ 108.110
Carl G., Tires: 275/35


2004 Chevrolet Impala SS: 13.673 @ 103.130
Ron Mitchell, Engine: 3800 / L67, Supercharger: Gen V / Ported Tires: BFG G Force


 


©2015 DragTimes - Disclaimer - Contact Us