plymouth road runner vs. chevy monza drag race

time trial run at grove creek raceway in Litchfield Minnesota 07-02-11

More Videos...


Rare 440 - 6 Pack Road Runner vs Chevelle SS 396 - 1/4 Mile Drag Race - Road Test TV
http://www.RoadTestTV.com 1/4 mile drag race between a 1969 Plymouth Road Runner with a 390 horsepower 440 6 pack against a 1969 Chevelle SS powered by a 375 horsepower L78 solid lifter 396. Road Test TV - We Live Hi Performance! Please SUBSCRIBE http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=roadtesttv These rare cars are part of Pure Stock Drags. The cars have to be equipped with Stock Carbs (Jetting ok), Stock Intake Manifold, Cam within 2% of stock specs, Stock Heads, Stock Block - but can bored up to .070 over and use pistons within 1.5 points of stock compression, Stock Exhaust manifolds, stock wheels and stock size non-drag tires. Also, stock transmission (shift kit allowed if automatic). No line lock, No trans brake, No manual valve body, No Torque converter with higher than 2200 rpm stall





Farm Truck and 1968 Plymouth Road Runner Race
Can a 1968 Plymouth Road Runner and a Farm Truck race all out? PINKS All Out airs Thursdays at 8pm (5pm PT), only on SPEED. http://www.speedtv.com/programs/pinks-all-out /





Big Bad Plymouth
Big heavy street car does huge wheelies plus intrerview with owner.





Chevrolet Monza in Spa Francorchamps
Hubraum statt Tannenbaum - Weihnachtsspecial 2011! schon fast zur Tradition ist es geworden ganz kurz vor Weihnachten ein Video mit noch nicht gezeigten Bildern der abgelaufenen Motorsportsaison zu veröffentlichen. Bisher waren es stets - wenn auch zufällig - Aufnahmen aus Fahrzeugen der Marke BMW. Mit lächerlichem Hubraum von gerademal vier Litern im Getrag M3 vor Jahren. Im Rahmen der weltweiten Krise, hoher Spritpreise und dem Ausbleiben der vor Jahrzehnten versprochenen Klimaerwärmung möchte das diesjährige Weihnachtsspecial ein Zeichen setzen. HUBRAUM STATT TANNENBAUM! Kaum ein in 2011 von mir mit Kameras ausgestattetes Fahrzeug eignet sich dafür so hervorragend wie der 1976er Chevrolet Monza des Franzosen Gilles Ceron. In den Siebzigern beschloss Chevrolet in LeMans zu starten und brachte so eine Art Ziegelstein auf Rädern an die Sarthe. Mit dem Cw-Wert eines 40Tonners und einem Design, daß der Feder eines Vierjährigen gut stünde, wurde man damals belächelt. Zumindest bis zu dem Moment als 8 Liter Hubraum das Ungetüm vorwärtsschoben. Die kurvige Ardennenachterbahn von Spa Francorchamps ist sicher nicht das ideale Terrain für den Klimakiller, doch es reichte beim Rennen der Classic Endurance Racing für Platz 6 in der Klasse hinter Raketen wie Porsche 935 und Ferrari 512BBLM. Das Video zeigt ein paar Bilder vom Streckenrand sowie drei Runden Inboard. Viel Spaß damit und ein besinnliches Weihnachtsfest. Frank Uhlig




Follow