Drag Racing 1/4 Mile times 0-60 Dyno Fast Cars Muscle Cars

Retromotor 2012 Onboard im Ford Capri Turbo Lauf 1

Lauf der Sportwagen Gruppe 3, ebenfalls mit dabei Porsche 911 turbo 300PS, Porsche 911 RSR 330PS, Rush Super Seven 240PS, Caterham 1700 Sprint 135PS, Ford Capri 3.0 210PS, Porsche 911 SC RS 270PS, De Tomaso Pantera 560PS, DB 190 5.0 V8 245PS, VW Käfer 200PS


 


More Videos...


Retromotor 2012 Onboard im Ford Capri Turbo Lauf 2
Lauf der Sportwagen Gruppe 3, ebenfalls mit dabei Porsche 911 turbo 300PS, Porsche 911 RSR 330PS, Rush Super Seven 240PS, Caterham 1700 Sprint 135PS, Ford Capri 3.0 210PS, Porsche 911 SC RS 270PS, De Tomaso Pantera 560PS, DB 190 5.0 V8 245PS, VW Käfer 200PS





Retromotor 2012 Onboard im Ford Capri 3.0 Essex Lauf 1
Lauf der Sportwagen Gruppe 3, ebenfalls mit dabei Porsche 911 turbo 300PS, Porsche 911 RSR 330PS, Rush Super Seven 240PS, Caterham 1700 Sprint 135PS, Ford Capri 2.8 turbo 270PS, Porsche 911 SC RS 270PS, De Tomaso Pantera 560PS, DB 190 5.0 V8 245PS, VW Käfer 200PS





Ford Capri Driftcar V8 Turbo. (First test drive after engine swap)
Driver Emil Boogh www.booghteck.com Misfire a whole lot but that problem is fixed now. Boost is 0.3bar ~500hp turbo is made for 1000hp ;)





Retromotor 2012 Onboard im Ford Capri 3.0 Essex Lauf 2
Lauf der Sportwagen Gruppe 3, ebenfalls mit dabei Porsche 911 turbo 300PS, Porsche 911 RSR 330PS, Rush Super Seven 240PS, Caterham 1700 Sprint 135PS, Ford Capri 2.8 turbo 270PS, Porsche 911 SC RS 270PS, De Tomaso Pantera 560PS, DB 190 5.0 V8 245PS, VW Käfer 200PS





powerslide TV - SPECIAL ZAKSPEED FORD TURBO CAPRI PETER ZAKOWSKI
Peter Zakowski zur Historie des Zakspeed Ford turbo Capri plus Onboard-Aufnahmen während des AvD Oldtimer Grand Prix 2012, wo er im ersten Rennen leider mit technischen Problemen, auf Platz zwei liegend, aufgeben musste.





Zakspeed Ford Turbo Capri
Zakspeed Ford turbo Capri beim AvD Oldtimer GP 2012 auf dem Nürburgring. Peter Zakowski fährt das Original Meisterschaftsauto von 1981, mit dem Klaus Ludwig damals gewann. Das Fahrzeug ist mit dem kleinen Motor der Division 2 bestückt mit 1,4l Hubraum. In beiden Rennen sah Zakowski die Zielflagge wegen technischer Probleme nicht. Im Rennen 1 bedrängt er Oliver Mathai im Porsche 935 und im Rennen 2 räumt er binnen kürzester Zeit das Feld von hinten auf. Sowohl nach dem Training als auch nach dem ersten Rennen wurde am Fahrzeug umfangreich gearbeitet. Der Ladedruck ist noch nicht eingestellt und deshalb hat P.Zakowski die Hand häufiger mal am "Dampfrad". Vom turbo Capri wurden insgesamt fünf Fahrzeuge gebaut. Ein Fahrzeug wurde zerstört, eines zu einem Mustang umgebaut, ein Fahrzeug wurde von Herbert Stenger bei Bergrennen eingesetzt, ein Fahrzeug baut Stefan Mücke in Berlin wieder auf und hier eben das 1981er Meisterschaftsauto bei Zakspeed. onboard race1 at 05:35 onboard race 2 at 12:14





Capri 4 Me
Mike Sweeney presents 'Capri 4 Me', the show that celebrates the history of the Ford Capri, from it's American origins as the Mustang, to the MK3's used in the TV series 'The Professionals'. With guests Chris Baker, Gary Owen, Richard Royes, Glyn Watson, Michael Forman, Stephen Vokins, Harry Carlton, Tom Malcom, John Hill and Stephen Blakemore. Originally aired on Men and Motors TV channel in 2003





Ford Capri RS Motorsport 2013 - bei dem 6 Stunden Rennen von Spa
Diesen 1973 gebauten Werksrennwagen finden Sie auf JD Motors: http://www.jdclassics.co.uk John Young qualifizierte sich 2013 beim Donington Historic Festival in der JD Classics. Der Ford Köln Capri. Angetrieben von einem 3,4-Liter-V6 Cosworth GAA Motor, wurde er ursprünglich von Broadspeed in Großbritannien gebaut und ging dann zu Ford in Köln. Bei dem 6 Stunden Rennen von Spa zeigete der Rennbolide richtig aus welchem Holz er geschnitzt ist. Die über 400Ps des GAA Cosworth Rennmotors brachten den Kölner Starrachs Rennwagen auf die vordersten Plätze. Schon damals kämpften die Ford Capri RS gegen die Bmw CSL und Porsche 911 RSR. Ein spannendes Rennen können Sie hier im Video sehen in einer interessanten Go Pro perspektive. Sollten Sie Ihr Fahrzeug mal günstiger versichern wollen, empfehlen wir ihnen http://www.versichern-auto.de - eine billige Kfz Versicherung können Sie dort ausfindig machen und so die günstigste Kfz Versicherung finden. Versichern Sie Ihr Auto billig. Race & Fun TV sagt danke! Dieses Video wurde Ihnen präsentiert von JD Motorsports.





Top Gear goodbye Ford Capri





Ford Capri Treffen 1992 Babenhausen
01.05.1992 - Grillfest - IGCF Zakspeed Babenhausen Musik von Jezebel's Tower





Ford Capri
Mit turbo-Kit wird der Ford Capri zur rennstreckentauglichen Oldtimer-Waffe.





Restoration Ford Capri MK III 1979
for more information about restoration: 00420 602739119 (Roman Marek)





Ford Capri schießt BMW M1 ab - Oldtimer Grand Prix 2010
normalerweise ist Hans Wagner im BMW M1 procar immer für ein spektakuläres Video zu haben, siehe die anderen Inboards vom Hans. Aber so habe ich mir das in 2010 nicht vorgestellt. Direkt in der ersten Kurve wurde der BMW M1 von Peter Mücke im Ford Capri unsanft aus dem Rennen befördert. Der Beliner Mücke kann das gut, hatte Hans Wagner bei einem früheren Rennen auch schon mal abgeschossen und auch schon mal die Corvette von Timo Scheibner abgeräumt.





FORD CAPRI MK3 X-PACK 3.5V8 EXHAUST SOUND





Ford Capri sound
Ford Capri Eichberg turbo fährt aus der Garage mit geilem Sound





Which car is faster? Which Car is Faster?




Similar 1/4 mile timeslips to browse:

1967 Ford Capri sedan: 7.980 @ 172.200
mick mahoney, Engine: 588 big block, Tires: m/t slicks


1969 Ford Capri Windsor Nitrous: 8.250 @ 168.600
david murphy, Engine: windsor,


1971 Ford Capri GT1600: 8.574 @ 157.850
Elvio Gonzalez, Engine: LS2 364ci, Supercharger: N/A Turbos: Single 74mm Tires: DS2, M/T 275 drag radial


1985 Mercury Capri : 8.662 @ 161.690
Joe Pollich, Engine: SVO,


1969 Ford Capri sedan: 8.848 @ 154.320
elvio gonzalez, Engine: FORD 460BBF/514ci, Supercharger: n/a Turbos: n/a Tires: goodyear 10.5'


1971 Ford Capri GT: 9.967 @ 134.440
Sam Danaskos, Engine: 347,


1983 Mercury Capri RS: 9.997 @ 133.500
Ric Bogue, Engine: 351w (393) stroker, Supercharger: n/a Turbos: n/a Tires: 28x10.5


1979 Mercury Capri : 10.310 @ 132.000
Mark, Engine: 351 Ford, Tires: 28-10


1973 Ford Capri : 10.377 @ 130.050
Kerry Reuben, Engine: 393 windsor, Tires: hossier 10.5/28/15


1984 Mercury Capri : 10.474 @ 129.870
Paul Garant, Engine: 466 Ford, Tires: 14x32 MT


1985 Mercury Capri rs: 10.561 @ 129.310
todd reynolds, Engine: 1988(5.0L)stock bot. end exc. pistons, Tires: hoosier(all4corners)


1985 Mercury Capri : 10.900 @ 138.000
Scott Ross, Engine: 306, Supercharger: 174 B&M Tires: radial and extra set slicks


1985 Mercury Capri : 11.200 @ 120.000
Thomas Dowhaniuk, Engine: 302,


1969 Ford Capri : 11.400 @ 0.000
Jacob Giannias, Engine: 302 windsor, Supercharger: none Turbos: none Tires: 235 rear 205 front (street tyres)


1986 Mercury Capri : 12.457 @ 103.820
Anatol Denysenko, Engine: stock 1986 302 Mercury, Tires: Goodyear 29x9


1985 Mercury Capri rs: 12.900 @ 109.000
dwayne gill, Engine: 5.0L 4BBL, Tires: REARS 295-50'S-15


1979 Mercury Capri rs: 13.115 @ 108.300
steven pham, Engine: 302ci, Tires: 245/50/16 cooper zpt 16psi


1985 Mercury Capri RS: 13.604 @ 100.916
capri331 aka Don B, Engine: 5.0 / 302, Tires: BFG DR 235-60-15 (rear) 13psi


1985 Mercury Capri RS: 13.665 @ 17.382
capri331, Engine: 5.0 / 302, Tires: BFG DR 235-60-15


1984 Mercury Capri RS: 14.100 @ 98.270
Adam Moore, Engine: 2.3 L, Supercharger: none Turbos: stock Tires: 195-50/16


 


©2014 DragTimes - Disclaimer