Dyno Testing the World's Most Powerful Roadster

Introducing the Hennessey Venom GT Spyder. http://www.VenomGT.com http://www.HennesseyPerformance.com http://www.TunerSchool.com

More Videos...


Hennessey Venom GT 0-300km World Record Run - /TUNED
Tuned joins the Hennessey team in Houston, TX as they attempt to set a new world record for the fastest accelerating production car from 0-300km/hr. Hennessey Venom GT: The World's Fastest Tuned Car - TUNED http://youtu.be/8hDDBN_pIUQ





Hennessey Venom GT: The World's Fastest Tuned Car - /TUNED
DRIVE EXCLUSIVE: With only six examples built to date, the Hennessey Venom GT could be considered the fastest street car in the world. Built off the Lotus Exige, this tuner car packs a 1200+ horsepower punch with a theoretical top speed of 272mph. Host Matt Farah takes a quick ride in the million dollar Texas built supercar for the Season 3 premiere of TUNED on DRIVE.





2010 Motor4Toys: Spyker C8 and $1,000,000.00 Vector Avtech WX3 ! ! !
1992 Vector Avtech WX3: Costs $1,000,000 to make not to purchase! Aluminum Alloy 7.0-liter V-8 engine 800+ pound-feet of Torque at 4900 rpm 650 horsepower. Top Speed of 400 km/h (248 mph) 0 to 60 mph in 3.3 seconds.





Bugatti Veyron 16.4. Super vs. Hennessey Venom GT
Bugatti Veyron 16.4. Super vs. Hennessey Venom GT Kampf um die Top- Speed Krone entbrannt. Bisher gilt der Bugatti Veyron 16.4. Super Sport mit 431 Km/h als das schnellste straßenzugelassene Serienauto der Welt. Bis jetzt. Ein Supersportler aus den USA will ihm jetzt den Rang streitig machen. Bisheriger Rekordhalter ist der Bugatti Veyron Super Sport. Seine Kampfansage: 1200 PS. 1500 Newtonmeter maximales Drehmoment. Preis: knapp 2 Millionen Euro. Ohne Steuer. Seit Mai 2010 steht der Geschwindigkeitsrekord. Aufgestellt von Bugatti- Pilot Pierre-Henri Raphanel auf der hauseigenen Teststrecke im niedersächsischen Ehra-Lessien. Die Straßenversion des Veyron wurde aber aus Sicherheitsgründen auf 415 km/h abgeriegelt. Deswegen wittert der Rivale seine Chance... ...die Sportwagenschmiede Hennessey aus Houston in Texas beansprucht die Krone für sich. Der Venom GT leistet 1244 PS aus einem 7 Liter V8. Mit ihm haben die Amis auf der Air Base Lemoore in Californien 427 km/h geschafft und sich kurzerhand selbst zum Weltrekordhalter erklärt. Mit fast 428 km/h sind die Amis zwar etwa 3 km/h langsamer als der Bugatti, doch... ...der elektronische Begrenzer des Veyron verstößt gegen die Richtlinien der Guinness Kommission und Bugatti wurde der Titel aberkannt. Pech für Hennessey. Bei ihrer Rekordfahrt war die Guinness World Record Kommission nicht anwesend. Deswegen ist auch dieser Rekord nicht offiziell. Wer sich am Ende die Krone holt bleibt spannend. ABONNIEREN http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=motorvisioncom FACEBOOK https://www.facebook.com/motorvision Google+ https://plus.google.com/+motorvision/ Twitter https://twitter.com/motorvisioncom Kanal http://www.youtube.com/motorvision Homepage: http://www.motorvision.de/bugatti/




Follow