Drag Racing 1/4 Mile times 0-60 Dyno Fast Cars Muscle Cars

S1 Pikes Peak: Härtetest in der Höhenkammer

Das 600 PS starke „Monster" befindet sich mitten im Training. Schließlich muss der S1 topfit sein, wenn er in knapp zehn Wochen den über 4.000 Meter hohen Pikes Peak erklimmen soll. Für das Audi Team heißt das: viel Arbeit. Denn der Rennbolide muss erst einmal auf Vordermann gebracht werden. Heute testen Thomas Bauch und Frank Friedmann vom Audi Sport Team den S1 in der Höhenkammer. Dabei wird die Fahrt auf über 4.000 Höhenmetern simuliert, wenn die Luft langsam knapp wird. Das geht auch an dem Audi Sport quattro S1 Pikes Peak nicht spurlos vorbei. Wir zeigen Ihnen, ob der Rennbolide den Härtetest in der Höhenkammer besteht.


 


More Videos...


Audi S1 Pikes Peak: Testfahrt auf der Rennstrecke
Nach dem Test in der Höhenkammer, darf der Audi S1 Pikes Peak jetzt richtigen Asphalt unter den Reifen spüren. Das 600 PS starke „Monster" geht mit Audi auf die Rennstrecke. Dabei drückt kein geringerer als Walter Röhrl das Gaspedal im S1 durch. Es ist der letzte Test für die zwei Legenden bevor es am 8. Juli auf dem über 4.000 Meter hohen Pikes Peak zur Sache kommt.





Autosalon Genf 2012: Die Weltpremiere des Audi A3
Aufzeichnung des Livestreamings vom 6. März 2012. Weitere Informationen unter https://www.audi-mediaservices.com





Audi: Das quattro Prinzip
Der Allradantrieb quattro hat eine lange Tradition. Er nutzt die Motorkraft permanent und verteilt sie optimal auf alle vier Räder.





Audi: 30 Jahre quattro - Der Antrieb allen Fortschritts
1980, einzigartig in der Serie. Heute, der Maßstab. Morgen: den Vorsprung ausbauen. Der Allradantrieb quattro.





Walter Röhrl - Audi Sport quattro S1 am Pikes Peak (1987)
Walter Röhrl zeigt seine Klasse, bei der ersten Teilnahme am Pikes Peak Rennen (1987) im Audi Sport quattro S1. Sein schärfster Gegner ist Ari Vatanen im Peugeot 205 turbo 16, der ebenfalls zum ersten Mal an diesem Rennen teilnimmt.





Hill Climb Crashes - GSMP Limanowa 2012 Przełęcz Pod Ostrą
Filmy z rajdów i wyścigów http://www.maxxsport.pl





800 PS Audi Quattro S1 Prospeed Bergrennen 2012 UNGLAUBLICH!!!
800 PS Audi Quattro S1 Prospeed Nikolay Zlatkov Bergrennen 2012 UNGLAUBLICH!!!





Audi Quattro S1 770 PS @ Rechberg Bergrennen 2011
Quelle: www.prospeed.bg





Audi Quattro S1 Dreher Rossfeld quattrolegende Pure Sound
ein bisschen eingedreht dafür dann wieder voll :D





quattrolegende 2012 - Audi quattro's, 5-Zylinder-Sound und Walter Röhrl
Hallo quattro-Fans, dieses Mal zeige ich euch einige Eindrücke von der quattro-Legende 2012 am Rossfeld in Berchtesgaden. Es herrschte fast schon richtiges quattro-Wetter, es fehlte nur noch der Schnee. ;-) Ich habe bewusst auf Musik verzichtet, damit ihr den Sound der verschiedenen Motoren, besonders aber 5-Zylinder und V8 genießen könnt. :-) Weitere Infos zur quattrolegende findet ihr unter: http://www.quattrolegende.com/ Meinen Teil 2 findet ihr unter: http://www.youtube.com/watch?v=84_2y51AxGo Viel Spaß beim Ansehen.





850bhp Audi Quattro Sport 'Pikes Peak' with KEM Racing on the Isle of Man
Keith Edwards' 850bhp Audi Quattro Sport 'Pikes Peak' with KEM Racing on the Isle of Man. Visit http://www.facebook.com/kemracing





Audi Quattro S1 - History meets future! HD
Präsentationsvideo von SPIES HECKER in Kooperation mit der Firma Gehrt aus Thüringen. Zentrales Objekt: Audi Quattro S1. Dieser wir in der letzten Aprilwoche 2011 FERTIGGESTELLT und tritt dann seine Testfahrten an. Jetzt wird es ernst, meine Damen und Herren. Die Legende lebt!





Quattrolegende 2012 Walter Röhrl fährt den Gumpert Apollo
Walter Röhrl fährt den Gummiert Apollo S während der Quattrolegende 2012 am Rossfeld





640HP AUDI QUATTRO TURBO STREET MONSTA
just having fun in this vid 93octane pump gas 20 psi 512WHP or 640hp on a motor ;D with c16 and 30psi car made 650+whp





Pikes Peak
Einmal im Jahr geht es am Pikes Peak rund. Die bewegte Geschichte des "Race to the Clouds". In den Hauptrollen: Walter Röhrl und der Audi Sport Quattro S1 beim Pikes Peak. FACEBOOK https://www.facebook.com/motorvision Google+ https://plus.google.com/+motorvision/ Twitter https://twitter.com/motorvisioncom Kannal http://www.youtube.com/motorvision Homepage http://www.motorvision.de




Which car is faster? Which Car is Faster?





Similar 1/4 mile timeslips to browse:

2003 Acura CL 6 Speed 3.2-S: 12.813 @ 110.040
Greg Williams Jr, Engine: 3.2 With Bolt Ons, Tires: Hoosier 26x9.5-16's


1982 Yamaha XJ XJ 1100 Maxim: 12.918 @ 102.946
Rusty,


1982 Yamaha XJ Maxim 1100: 12.918 @ 102.946
Rusty,


2001 Acura CL type S: 13.306 @ 105.830
steve, Engine: J35A4, Tires: TOYO T1-S 235/45


1982 Yamaha XJ Seca XJ750: 13.337 @ 98.010
Rusty,


2001 Acura CL S: 13.477 @ 105.780
Tom, Engine: 3.2L V6, Supercharger: Comptech Tires: Toyo T1-S


1 Acura CL S: 13.518 @ 106.330
Justin Evans,


1995 Yamaha XJ 600 Seca II: 13.560 @ 92.504
motorazza,


1992 Yamaha XJ 600 Seca II: 13.770 @ 93.530
defector, Tires: Metzelers


2001 Acura CL Type S: 13.800 @ 102.000
Brent, Engine: 3.2,


2003 Acura CL type s 6spd: 14.026 @ 99.780
Will Stevens, Engine: 3.2 V6 VTEC type S, Tires: BFG G-Force T/A KDW


2003 Acura CL type s 6spd: 14.424 @ 96.760
Rich Nover, Tires: 235/45/17


2003 Acura CL TypeS: 14.445 @ 96.490
Herve Neptune,


2001 Acura CL Type-S: 14.789 @ 95.630
Claudio Francisco, Engine: J32A2, Tires: P215/50R17 Fuzion HRi


2003 Acura CL Type-S, 6spd: 14.845 @ 94.500
Billy Gahan, Engine: J32A2, Tires: 235/45R17 mich. pilots


2003 Acura CL Type S: 14.912 @ 94.145
NONE,


2003 Acura CL 3.2 Type-S: 14.960 @ 94.160
Mr. J, Engine: 3.2L V6 24v 260-hp 232 lb/ft tq, Tires: 215/50VR-17


2007 Volvo XC90 Sport: 15.510 @ 92.050
NA,


1997 Acura CL 3.0: 15.900 @ 86.000
garrett Macpherson, Tires: all seasons


1993 Honda Ballade 150 (SR4): 15.900 @ 90.700
Pieter Pretorius, Engine: D15B3 1493cc sohc no vtec, Tires: Nankang Drag Radial


 


©2014 DragTimes - Disclaimer