Drag Racing 1/4 Mile times 0-60 Dyno Fast Cars Muscle Cars

S1 Pikes Peak: Härtetest in der Höhenkammer

Das 600 PS starke „Monster" befindet sich mitten im Training. Schließlich muss der S1 topfit sein, wenn er in knapp zehn Wochen den über 4.000 Meter hohen Pikes Peak erklimmen soll. Für das Audi Team heißt das: viel Arbeit. Denn der Rennbolide muss erst einmal auf Vordermann gebracht werden. Heute testen Thomas Bauch und Frank Friedmann vom Audi Sport Team den S1 in der Höhenkammer. Dabei wird die Fahrt auf über 4.000 Höhenmetern simuliert, wenn die Luft langsam knapp wird. Das geht auch an dem Audi Sport quattro S1 Pikes Peak nicht spurlos vorbei. Wir zeigen Ihnen, ob der Rennbolide den Härtetest in der Höhenkammer besteht.


 


More Videos...


Audi S1 Pikes Peak: Testfahrt auf der Rennstrecke
Nach dem Test in der Höhenkammer, darf der Audi S1 Pikes Peak jetzt richtigen Asphalt unter den Reifen spüren. Das 600 PS starke „Monster" geht mit Audi auf die Rennstrecke. Dabei drückt kein geringerer als Walter Röhrl das Gaspedal im S1 durch. Es ist der letzte Test für die zwei Legenden bevor es am 8. Juli auf dem über 4.000 Meter hohen Pikes Peak zur Sache kommt.





R8 Drifting - Das Jubiläum
Der Film zum 500.000 Fan-Jubiläum von Audi Deutschland auf Facebook. 'Dindo' Capello schießt mit dem Audi R8 V10 in Barcelona über die Rennstrecke. Nicht nur, dass er den Wagen perfekt beherrscht, er hinterlässt gleichzeitig eine Botschaft. Doch sehen Sie selbst. Audi Deutschland auf Facebook: http://www.facebook.com/AudiDE





Audi quattro TV-Spot "Ahab"
Der Audi quattro TV-Spot "Ahab" (Deutsch untertitelt). Mehr: http://www.audi.de/quattro





Audi e-bike Wörthersee in Aktion mit Julien Dupont
Trial-Biker Julien Dupont zeigt Euch, was das Audi e-bike Wörthersee kann. Dieses Audi-Zweirad-Technikkonzept zeigt die Grenze des technisch Möglichen. Die e-Maschine gibt 2,3 kW Spitzenleistung ab. Es ist ein Sportgerät, das in keine der üblichen Schubladen passt - ein Highend-Pedelec made by Audi für Sport, Fun und Tricks.





Hill Climb Crashes - GSMP Limanowa 2012 Przełęcz Pod Ostrą
Filmy z rajdów i wyścigów http://www.maxxsport.pl





Walter Röhrl Audi S1 Quattro Group B Rallye





Jeremy Foley and Mike Ryan Crash at Pike's Peak 2012
Footage from Devil's Playground of Mike Ryan (Semi #7) hitting a guard rail and Jeremy Foley (Evo #463) going off where Bobby Regester did the year before. Thankfully, both Jeremy and his co-driver are reported to be ok and in hospital with only minor injuries. That rollcage did its job and saved both of the racers lives! Also find me on Facebook: facebook.com/ImagineMe.LLC And Subscribe to my second channel: https://www.youtube.com/user/ImagineMediaLLC





Audi Quattro S1 ( Gruppe B ) by Prospeed (800hp)
Niki Zlatkov Prospeed im Fahrerlager und Start zum 2. Lauf bei der Quattrolegende 2013





Walter Röhrl - Audi Sport quattro S1 am Pikes Peak (1987)
Walter Röhrl zeigt seine Klasse, bei der ersten Teilnahme am Pikes Peak Rennen (1987) im Audi Sport quattro S1. Sein schärfster Gegner ist Ari Vatanen im Peugeot 205 turbo 16, der ebenfalls zum ersten Mal an diesem Rennen teilnimmt.





Quattrolegende 2012 Walter Röhrl fährt den Gumpert Apollo
Walter Röhrl fährt den Gummiert Apollo S während der Quattrolegende 2012 am Rossfeld





Carlos Sainz Jr enseña a conducir a Gisela Pulido - RedBull Jarama - PRMotor TV Channel
Gisela Pulido, ocho veces campeona del mundo de kitesurf ya tiene 18 años y ha decidido enfrentarse a un nuevo reto: aprender a conducir. Y ¿qué mejor forma de hacerlo que ponerse en manos de un profesional como Carlos Sáinz Jr. y pilotar un F3? Ahora puedes ver este y otros contenidos de RedBull dentro de nuestra plataforma del Canal PRMotor TV para toda España x TV! + info en https://www.prmotor.tv + info en https://www.facebook.com/prmotortv + info en https://www.twitter.com/prmotortv





770 PS Audi Quattro S1 pure sound
Quelle: www.prospeed.bg





Walter Röhrl trifft einen bekannten Formel-1 Fahrer auf der Nordschleife...
Erleben Sie mit „Walter Röhrl auf dem Nürburgring" wie zwei der größten Namen der Motorsportgeschichte Aufeinandertreffen: der zweifache Rallye-Weltmeister auf einer der aufregendsten Rennstrecken der Welt. Begleiten Sie den Champion auf seiner Zeitreise zu den Wurzeln des legendären Porsche 911 und erleben Sie im Renntempo, was die Fahrweise dieses Ausnahmetalents auszeichnet. Im direkten Vergleich mit weitaus leistungsstärkeren Fahrzeugen und bei wechselnden Wetterverhältnissen zirkelt er seinen fast 50 Jahre alten Porsche 911 S millimetergenau durch die Grüne Hölle und beweist, wie sich über 1.000 Runden auf dem über 25 km langen Eifelkurs bezahlt machen. Auf der zweiten DVD kommentiert Walter Röhrl die besten Runden und aufregendsten Situationen und erinnert sich zurück an besondere Karrieremomente und legendäre Erlebnisse auf seiner Lieblingsrennstrecke. Ambitionierten Sportwagenfahrern gibt er Tipps, worauf sie beim Befahren der Nordschleife achten müssen und wo die besonderen Gefahren lauern. Die Aufnahmen sind im Rahmen des AvD-Oldtimer-Grand-Prix entstanden, wo beim AvD-Historic-Marathon GTs und Tourenwagen der Baujahre bis 1965 aufeinandertreffen. Im Starterfeld finden sich viele weitere Legenden der Rennsportgeschichte, unter anderem Aston Martin DB4, Jaguar E-Type, Ford Mustang und Porsche 904/6. Experience the encounter of two of the legendary names in motorsport history with "Walter Röhrl at the Nürburgring,": The two-time World Rally Champion and and one of the most exciting race circuits in the world. Accompany the champion on his journey to the roots of the legendary Porsche 911 and experience at racing speed, what distinguishes the driving of this exceptional talent. In direct comparison with far more powerful cars and in ever changing weather conditions, he drives his nearly 50-year-old Porsche 911 S with pinpoint precision through the "Green Hell" and he demonstrates how over 1,000 rounds on the Eifel circuit of 25 km pay for themselves. On the second DVD Walter Röhrl comments the best laps and the most exciting situations and recalls special moments of his career as well as legendary experiences on his favourite race track. Ambitious sports car drivers will get tips from Walter Röhrl on how to drive on the Nordschleife, what to to pay heed to and where the particular dangers lurk. The footage was made at the AVD Oldtimer Grand Prix, where during the AvD Historic Marathon GTs and touring cars of model years up until 1965 meet. In the field of starters many other legendary cars of racing history can be seen, including Aston Martin DB4, Jaguar E-Type, Ford Mustang and Porsche 904/6. The annually held AVD Oldtimer Grand Prix at the Nürburgring has evolved over the years into one of the leading classic car events of Europe.





Wölfe im Schafspelz 5: Wilde Kombi-Wölfe - GRIP - Folge 172 - RTL2
Die Kombiwölfe Ford Mondeo Turnier, Audi RS6 von OCT und der G-Power M5 Hurricane RS Touring werden von Matthias auf Herz und Nieren geprüft. Welcher "Wolf" bietet den meisten Fahrspaß, das größte Überraschungspotenzial und unter welchem "Schafspelz" verbirgt sich die meiste Kraft? Die Antworten gibt's im Video! Wölfe im Schafspelz 1: http://youtu.be/DD-6NZ5P1Io Wölfe im Schafspelz 2: http://youtu.be/aGtKC6FzqeY Wölfe im Schafspelz 3: http://youtu.be/pODWVL-EVdY Wölfe im Schafspelz 4: http://youtu.be/A7qr6sdsjzY Wölfe im Schafspelz 5: http://youtu.be/6u1qam6pMX4 Komplette Folgen GRIP bei RTL II NOW: http://rtl2now.rtl2.de/grip-das-motormagazin.php Alle Infos zur Sendung: http://www.rtl2.de/grip GRIP bei YouTube abonnieren: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=GRIPRTL2 GRIP bei Facebook: https://www.facebook.com/grip "GRIP - Das Motormagazin", immer sonntags um 18.00 Uhr im TV bei RTL II.





quattrolegende 2012 - Audi quattro's, 5-Zylinder-Sound und Walter Röhrl
Hallo quattro-Fans, dieses Mal zeige ich euch einige Eindrücke von der quattro-Legende 2012 am Rossfeld in Berchtesgaden. Es herrschte fast schon richtiges quattro-Wetter, es fehlte nur noch der Schnee. ;-) Ich habe bewusst auf Musik verzichtet, damit ihr den Sound der verschiedenen Motoren, besonders aber 5-Zylinder und V8 genießen könnt. :-) Weitere Infos zur quattrolegende findet ihr unter: http://www.quattrolegende.com/ Meinen Teil 2 findet ihr unter: http://www.youtube.com/watch?v=84_2y51AxGo Viel Spaß beim Ansehen.




Which car is faster? Which Car is Faster?





Similar 1/4 mile timeslips to browse:

1966 Ford Galaxy : 6.897 @ 204.230
Raymond Huseby, Engine: 514 big block, Supercharger: holly Tires: 435/15/15 mt drag slicks


1993 Ford F150 Lightning pickup truck turbo: 7.900 @ 174.800
Ralph Voorhees, Engine: 401 CI. SBF, Turbos: TURBONETICS 106 Tires: HOOSIER 33X16.5 15


2001 Ford F150 Lightning Johnny Lightning Edition: 8.010 @ 171.000
Johnny Lightning, Engine: JLP/STROKER, Turbos: Twin 81mm Bulls Eye Tires: Good Year


1993 Ford F150 Lightning : 9.455 @ 147.510
Jeff Sparkman, Engine: 598ci, Turbos: Single PT98 Tires: Mickey Thompson ET Streets


2002 Ford F150 Lightning Johnny Lightning Edition: 9.510 @ 143.500
Johnny Lightning, Engine: JLP/STROKER, Supercharger: 3.6LC KenneBell Tires: Good Year


2004 Ford F150 Lightning SVT: 9.868 @ 137.440
John Graube, Engine: 5.4, Supercharger: Kenne Bell 2.6 Tires: Hoosier 30x10.5-15


1994 Ford F150 Lightning : 9.880 @ 134.630
Jamie VanAcker, Engine: 438, Supercharger: N/A Turbos: N/A Tires: Hoosier


2001 Ford F150 Lightning DelValLo Street Truck: 9.920 @ 136.120
Fast Gator, Engine: 330 cu in, Supercharger: Whipple 2.3


2003 Ford F150 Lightning : 9.930 @ 138.030
Jim Ienner, Supercharger: Whipple 2.3 Tires: 10


2003 Volkswagen Golf R32 Twin Turbo: 10.179 @ 137.236
Paul Dziubek, Engine: R32 Turbo, Turbos: 2 x Garrett GT30/76 HF Tires: Hoosier DOT Radial 225/50R15


1967 Ford Galaxy 500: 10.180 @ 134.000
Brian, Engine: 460, Turbos: yes


2006 Bugatti Veron 16.4: 10.410 @ 139.100
NA, Turbos: Quad Turbo DOHC 64 Valve W-16


2004 Ford F150 Lightning SVT: 10.422 @ 129.422
Matt. H, Engine: 5.4 S.C, Supercharger: Whipple Turbos: no Tires: MT ET streets 295/65/15 DR's & MT sportsman 15/7.


2000 Ford F150 Lightning : 10.580 @ 127.690
John Hawryluk, Engine: 5.4 Lightning Mod Motor, Supercharger: 2.3 Kenne Bell Tires: Skinny's up front, Hoosier Slicks


2004 Volkswagen Golf R32 : 10.610 @ 129.210
Adrian Gordon, Engine: 3.2L vr6, Turbos: Precision pt74


1995 Ford F150 Lightning : 10.900 @ 128.850
Paul Vaughn, Engine: 383w, Turbos: Garret GT88 Tires: MT 315 DRs


2001 Ford F150 Lightning : 10.970 @ 123.510
MIKE CARDEN, Engine: 5.4, Supercharger: KB


2004 Volkswagen Golf R32 : 10.988 @ 129.690
Joe Cleary, Engine: 3.2+, Turbos: precision 6266


2000 Volkswagen Golf R32 2.8V6 ProTurbo: 11.101 @ 128.000
Daniel Jastrzębski, Engine: 2.8V6, Turbos: turbonetics t3/t4 Tires: yokohama parada spec 2


2004 Ford F150 Lightning : 11.206 @ 120.632
Ed Martinez, Engine: 5.4, Supercharger: PSE Superchargers Modified KB Tires: Nitto 555R Ft. Hooser Slick 10.0


 


©2014 DragTimes - Disclaimer