Drag Racing 1/4 Mile times 0-60 Dyno Fast Cars Muscle Cars

Hans-Joachim Stuck - Höchst persönlich [1v3]

(© ARD, 2008)


 


More Videos...


Hans-Joachim Stuck - Höchst persönlich [2v3]
(© ARD, 2008)





Hans-Joachim Stuck - Zeitreise mit "Striezel" Stuck
Wir treffen Rennsportlegende Hans-Joachim Stuck und damit über 40 Jahre deutsche Motorsportgeschichte. Dass er von Beruf Rennfahrer war, kommt nicht von ungefähr. Ihm wurde dieses Talent in die Wiege gelegt. Sein Vater Hans Stuck, auch Bergkönig genannt, war in den 30er Jahren bei Bergrennen nahezu unbezwingbar. Ende der 60er Jahre trat "Striezel" Stuck in die Fußstapfen seines Vaters und feierte erste Siege auf BMW, unter anderem 1970 beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Es war der Anfang einer großen Karriere. Außerdem verrät er uns, was er wohl geworden wäre, wenn er sich gegen eine Rennsportkarriere entschieden hätte.





Hans-Joachim Stuck - Höchst persönlich [3v3]
(© ARD, 2008)





FIA GT-Rennen in Oschersleben Patrick Simon blickt in der Mo
Die FIA GT-Serie bietet spektakulären Motorsport mit faszinierenden Autos. Patrick Simon hat sich das Rennen in Oschersleben genauer angeschaut.





Audi RS6 Hans-Joachim Stuck vs. Seat Leon Cupra R





Audi V8 DTM - Hans Stuck (1990)
Hans Stuck is interviewed during his career with Audi DTM. In the 1990s he tasted touring car success, winning the DTM Championship in 1990 with Audi V8





BMW X5 Le Mans by H.J. Stuck
Video of BMW X5 drive by Hans J. Stuck





Hans-Joachim Stuck im Golf GTI
Süd Frankreich im Frühjahr 2013. Hier präsentiert Volkswagen die siebte Generation des Golf GTI. Wir testen die Perfomance-Variante mit 169 kW Leistung. Äußerlich wurden beim neuesten GTI keine großen Experimente gemacht. Warum auch? Kenner wissen, worauf es bei ihrem Sport-Golf ankommt. So hat Volkswagen vor allem die Performance verbessert. Mit der Progressivlenkung ist es dem Fahrer nun möglich mit einem deutlich kleinerem Lenkwinkelbedarf auszukommen. Von Anschlag zu Anschlag sind es nur wenig mehr als zwei Umdrehungen. Damit nicht genug. Zur besseren Performance gibt es nun eine Vorderachsquersperre. Dank des dualen Einspritzsystems mit Direkt- und Saugrohreinspritzung erfüllt der GTI die 2014 gültige Euro-6-Abgasnorm. Soviel zu den Neuerungen im GTI. Doch wie steht es um die Praxis. Wie schlägt sich der Neue auf der Rennstrecke? Und was taugt die Quersperre auf der Piste? Gesagt getan. Auf der Rennstrecke Paul Ricard geht Hans-Joachim Stuck in die Vollen. Hier zeigt sich sofort, dass die Quersperre durchaus hilfreich ist. In den Kurven liegt der GTI satt auf der Straße. Auch bei hohen Geschwindigkeiten. 350 Newtonmeter Drehmoment. Das ist genau richtig für Stuck. Während seiner Testfahrt bringt er die Kraft des GTI optimal auf den Asphalt und vor allem in die Kurven. Das beeindruckt. O-Ton Hans-Joachim Stuck, ehemaliger Rennfahrer: Wenn du in das Auto einsteigst. Man glaubt es einfach nicht, wie hoch die Kurvengeschwindigkeiten gegangen sind. Es ist der reine Wahnsinn. Du fühlst dich in dem Auto in schnellen Kurven so sicher beim Einlenken, beim Beschleunigen. Einfach große Klasse. - Über neuwagen.de Impressum: Neuwagen Das Automagazin WEBS GmbH Schaafenstr. 25a 50678 Köln E-Mail: info)at(neuwagen.de RECHTE: Die durch die Neuwagen Das Automagazin WEBS GmbH erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Vertreten durch: Alexander Buss Rainer Ehricke Robert Satink Werner Wendler USt-ID-Nr.: DE 266546069 Impressum: conNeTV GmbH & Co. Quality Content KG Schaafenstr. 25a 50676 Köln E-Mail: info)at(neuwagen.de RECHTE: Die durch die conNeTV GmbH & Co. Quality Content KG erstellten und/oder eingestellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Vertreten durch: Alexander Buss Rainer Ehricke USt-ID-Nr.: DE 230057529





24. Kitzbühler Alpenrally 2011 mit Hans-Joachim Stuck
Am Freitag, dem zweiten Tag der 24. Kitzbühler Alpenrally, führte die 275-Kilometer lange Runde durch das Salzburger Pinzgau und Pongau, über die Hochkönig-Bergstrasse, die Deutsche Alpenstrasse und Reit im Winkl zurück nach Kitzbühl. Zwischen 13.30 Uhr und 15.30 Uhr passierten die Fahrzeuge in Fritz am Sand bei Ruhpolding eine Station, an der die Zeit genommen wurde. Unter den Rennfahrern befanden sich auch einige bekannte Gesichter, wie Tatort-Kommissarin Andrea Sawatzki mit ihrem Lebensgefährten, Schauspieler Christian Berkel, Filmschauspieler Herbert Knaup und Fussball-Weltmeister Paul Breitner. Wie jedes Jahr mit am Start war auch Rennlegende Hans-Joachim „Strietzel" Stuck mit einem VW-Porsche 914/4 -- natürlich Ehrensache für den Ehrenpräsident der Alpenrally. Viele Prachtstücke der Automobilgeschichte haben an der Alpenrally teil genommen und machen sie Jahr für Jahr zum rollenden Automobilmuseum. Grosse Namen wie Bugatti, Lamborghini, Ferrari, Bentley, Porsche, Rolls Royse, Aston Martin, Lago Created with MAGIX Video deluxe 17 Plus





Audi Quattro Extreme towed away at the Nürburgring !
On the 1st of November 2011, yd222 recorded this Audi Quattro Extreme at the famous gas station at the Nurburgring Nordschleife. There were some technical problems with the car so it had to be towed away. This Audi has a 4 cylinder turbo engine (no 5 cylinder!) that produces 450 - 500 bhp. On the Akademisches in Hockenheim this car killed all Porsches! Enjoy and thanks for watching, yd222 SUBSCRIBE for more exclusive car videos ! - http://www.youtube.com/yd222 Like our facebook page - http://www.facebook.com/yd222.channel





Bmw X5 le mans V12 LMR engine 700 hp by Hans Joachim Stuck
Bmw X5 le mans V12 700 hp by Hans Joachim Stuck





Sport1-Reportage zum ersten VLN-Lauf 2012 - Teil 1 von 4
Die komplette Zusammenfassung der 59. ADAC Westfalenfahrt, dem Saisonauftakt der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Dirk und Jörg Müller fuhren zusammen mit Dirk Adorf im BMW Z4 GT3 von Schubert Motorsport zum Sieg. Teil 1 von 4 der Sport1-Reportage. Die Berichte sind im TV jeweils mittwochs nach den VLN-Rennen zu sehen. Weitere Infos unter www.vln.de





Skoda Octavia 4x4 - Test mit Hans-Joachim Stuck
Rennfahrer-Legende Hans-Joachim "Strietzel" Stuck hat sich die dritte Generation des Skoda Octavia 4x4 genauer angesehen. Wir zeigen Euch, was der zweimalige Le Mans-Sieger und DTM-Meister über den Tschechen sagt.





F1 car at Thunderhill Raceway
1974 March 741 F1 car lapping at Thunderhill Raceway in Northern California on May 17, 2009. Original sponsor: Jagermeister Original driver: Hans Stuck Jr. Currently racing in HGP (Historic Grand Prix) Engine: Ford Cosworth DFV 3.0 liter, 475 HP at 10,200 RPM. Car weighs 1280 pounds ready to race without driver. Rear tires 15" wide on 18" wide wheels. Top speed at Thunderhill: 157





Hans J. Stuck "Striezel"




Which car is faster? Which Car is Faster?





Similar 1/4 mile timeslips to browse:

1991 Plymouth Laser RS Turbo: 9.612 @ 141.960
kiggly, Turbos: PT74GTS Tires: Slicks


1990 Plymouth Laser RS Turbo: 9.975 @ 141.350
Joe P Bucci, Engine: 4G63, Supercharger: N/A Turbos: 16g Tires: M/T


1992 Plymouth Laser RS AWD: 11.194 @ 126.840
Frankie Bones, Engine: 2.0L 4G63, Turbos: SCM61 Tires: Nitto NT555R 225-50-16


1992 Plymouth Laser RS AWD: 11.940 @ 114.660
Paul, Engine: 2.0 4G63, Turbos: TO4B M-trim Tires: snow tires


1990 Plymouth Laser rs-turbo FWD: 12.220 @ 117.235
jeff k., Engine: 2.0 d.o.h.c. turbo, Turbos: FPG turbo 730cfm Tires: slicks 24.5


1992 Plymouth Laser Rs Turbo FWD: 12.300 @ 119.360
Stanley, Engine: 4G63, Turbos: 16g(evo3) Tires: 215/45/vr17


1992 Plymouth Laser RS AWD: 12.458 @ 108.180
Jerry Ledford II, Engine: 4 cylinder, Supercharger: n/a Turbos: stock 14b


1992 Plymouth Laser RS AWD: 13.362 @ 100.780
Jerry Ledford II, Engine: 2.0 Liter DOHC, Turbos: Stock 14b


1995 Buick Roadmaster Limited: 13.520 @ 99.330
Cory Magner, Engine: 350 LT1, Tires: 275/50/15 BFG Drag Radial


2009 Infiniti FX50 S: 13.610 @ 104.020
NA, Engine: V8 5026cc, Tires: Dunlop SP Sport 01


2009 Infiniti FX50 : 13.710 @ 102.100
NA, Engine: V8, Tires: Dunlop Sport SP Sport 01


1993 Plymouth Laser RS Turbo: 13.731 @ 98.020
Justin Crisswell, Engine: 4G63, Turbos: 14B


1998 Volvo S70 GLT: 13.805 @ 99.490
Justin Sylvia, Turbos: 16t


1998 Volvo S70 T5 SE: 13.821 @ 101.710
Kyle Fedsin, Engine: 2.3, Turbos: Mitsu 18T Tires: Marangoni Verso


1992 Plymouth Laser RS awd: 13.920 @ 0.000
Dennis Davis, Engine: 4g63, Turbos: stock 14b Tires: dooky dunflops


1998 Volvo S70 GLT: 14.008 @ 97.600
Robert K, Engine: B5254T, Supercharger: Non Turbos: Out of a High Pressure T5 C70 Tires: Stock 195/65/15


1992 Plymouth Laser RS AWD: 14.077 @ 98.860
Billy Prater, Engine: 4g63T, Turbos: EVO 3 16g


1998 Volvo S70 R: 14.369 @ 100.020
Sander, Engine: 2,3 Turbo, Turbos: TD04HL-18T Tires: 215/45 R17 Nokian Z


1998 Volvo S70 T5 Manual: 14.384 @ 97.980
Derek, Engine: 2.3L I5, Turbos: HPT Tires: Hankook Ventus


1998 Volvo S70 T5: 14.410 @ 99.510
John Bethel,


 


©2014 DragTimes - Disclaimer