Chevrolet Monza in Spa Francorchamps

Hubraum statt Tannenbaum - Weihnachtsspecial 2011! schon fast zur Tradition ist es geworden ganz kurz vor Weihnachten ein Video mit noch nicht gezeigten Bildern der abgelaufenen Motorsportsaison zu veröffentlichen. Bisher waren es stets - wenn auch zufällig - Aufnahmen aus Fahrzeugen der Marke BMW. Mit lächerlichem Hubraum von gerademal vier Litern im Getrag M3 vor Jahren. Im Rahmen der weltweiten Krise, hoher Spritpreise und dem Ausbleiben der vor Jahrzehnten versprochenen Klimaerwärmung möchte das diesjährige Weihnachtsspecial ein Zeichen setzen. HUBRAUM STATT TANNENBAUM! Kaum ein in 2011 von mir mit Kameras ausgestattetes Fahrzeug eignet sich dafür so hervorragend wie der 1976er Chevrolet Monza des Franzosen Gilles Ceron. In den Siebzigern beschloss Chevrolet in LeMans zu starten und brachte so eine Art Ziegelstein auf Rädern an die Sarthe. Mit dem Cw-Wert eines 40Tonners und einem Design, daß der Feder eines Vierjährigen gut stünde, wurde man damals belächelt. Zumindest bis zu dem Moment als 8 Liter Hubraum das Ungetüm vorwärtsschoben. Die kurvige Ardennenachterbahn von Spa Francorchamps ist sicher nicht das ideale Terrain für den Klimakiller, doch es reichte beim Rennen der Classic Endurance Racing für Platz 6 in der Klasse hinter Raketen wie Porsche 935 und Ferrari 512BBLM. Das Video zeigt ein paar Bilder vom Streckenrand sowie drei Runden Inboard. Viel Spaß damit und ein besinnliches Weihnachtsfest. Frank Uhlig

More Videos...


V8-Soundcheck at LeMans Classic
Chevrolet Monza, Ford Gran Torino and Dodge Charger at Le Mans Classic 2012. Including one lap onboard Dodge Charger in difficult track condition.





IMSA AAGT Monza Promo - Road Atlanta (1976)
IMSA Camel GT Challenge (Round 3) 100-mile sprint race at Road Atlanta on April 11, 1976. Eight AAGT Monzas started and five finished. Al Holbert #14 (Monza-DeKon 1008 chassis) won race, followed by Mike Keyser #1 (Monza-DeKon 1003) in 2nd. John Morton drove #28 (Monza-Fournier chassis) 5th, and Jim Trueman #05 (Monza-Mong) 13th. Tom Nehl #66 (Monza-King) 32nd. Paul Misuriello #38 (Monza-SRD) 33rd (dnf). Steve Behr #0 (Monza-Agor) 45th (dnf), and Harry Theodoracopolis #2 (Monza-DeKon 1002) 51st (dnf).





Super Rare Dekon Monza
I spent last Sunday at High Plaines Raceway with my Father for the 2016 RMVR Enduro. It just so happens that a super rare Dekon Monza showed up to mix it up with the slower cars. Check out some of the in-car footage from the '69 Firebird as it does a fair amount of passing. -~-~~-~~~-~~-~- Check Out: "BMW E36 Build Pt.14 - Winterizing | Vlog 003" https://www.youtube.com/watch?v=0LFzxiaBmgQ -~-~~-~~~-~~-~-





Chevrolet Monza - Le Mans Classic 2010
Motor Collectors and Motul offer you the opportunity to discover a Chevrolet Monza 1976, entered in grid 6 of Le Mans Classic 2010. Motor Collectors et Motul vous proposent de découvrir une Chevrolet Monza de 1976, inscrit en plateau 6 du Mans Classic 2010




Follow