Drag Racing 1/4 Mile times 0-60 Dyno Fast Cars Muscle Cars

Gruppe C - Sauber Mercedes C11 mit Christian Gläsel in Spa Francorchamps

http://www.motorsportvideo.tv Christian Gläsel im Sauber Mercedes C11 beim Rennen der Gruppe C in Spa Francorchamps im Mai 2011. 2:07min im Qualifying hätten auch beim 1000km Rennen der LeMans Series in 2011 noch für Startplatz 6 genügt! Gruppe C - Alles Andere ist nur "Autofahren"


 


More Videos...


Group-C Sauber Mercedes-Benz C11 Onboard
Sauber Mercedes-Benz C11 with Bob Berridge and Gareth Evans. Nurburgring GP-Track in summer 2013. Including the fastest lap of the weekend onboard in the second qualifying.





Mazda 767B in Spa Francorchamps
zum ersten Mal seit über zwanzig Jahren startete beim Rennen der Gruppe-C im Mai 2014 ein Mazda 767b wieder in Europa. Musik aus dem Vier-Scheiben-Wankel





Zakspeed Ford Turbo Capri
Zakspeed Ford turbo Capri beim AvD Oldtimer GP 2012 auf dem Nürburgring. Peter Zakowski fährt das Original Meisterschaftsauto von 1981, mit dem Klaus Ludwig damals gewann. Das Fahrzeug ist mit dem kleinen Motor der Division 2 bestückt mit 1,4l Hubraum. In beiden Rennen sah Zakowski die Zielflagge wegen technischer Probleme nicht. Im Rennen 1 bedrängt er Oliver Mathai im Porsche 935 und im Rennen 2 räumt er binnen kürzester Zeit das Feld von hinten auf. Sowohl nach dem Training als auch nach dem ersten Rennen wurde am Fahrzeug umfangreich gearbeitet. Der Ladedruck ist noch nicht eingestellt und deshalb hat P.Zakowski die Hand häufiger mal am "Dampfrad". Vom turbo Capri wurden insgesamt fünf Fahrzeuge gebaut. Ein Fahrzeug wurde zerstört, eines zu einem Mustang umgebaut, ein Fahrzeug wurde von Herbert Stenger bei Bergrennen eingesetzt, ein Fahrzeug baut Stefan Mücke in Berlin wieder auf und hier eben das 1981er Meisterschaftsauto bei Zakspeed. onboard race1 at 05:35 onboard race 2 at 12:14





Group-C Racing - Porsche 962C vs. Sauber C9
Rennen der Gruppe-C in Spa Francorchamps im Mai 2012. Im Fokus der "Jägermeister" Porsche 962C von Christophe d'Ansembourg und Hervé Regout. Bilder vom Streckenrand und die ersten sieben Runden Onboard. Am Ende der siebenten Runde schafft es H. Regout in einer spektakulären Aktion endlich am Sauber C9 vorbeizuziehen und dabei gleich noch zwei weitere Fahrzeuge zu überrunden. Die Onboardaufnahmen stammen von der teameigenen Kamera und sind nicht optimal. Ganz nebenbei ist dies das 300.Video im Youtubekanal von motorsportvideo.tv





Which car is faster? Which Car is Faster?




Similar 1/4 mile timeslips to browse:

1997 Proton Satria : 10.482 @ 137.570
Joey, Engine: 4g63, Turbos: GT35R Tires: falken street radials


1970 Mercury Cyclone Spoiler: 11.180 @ 119.400
Neal King, Engine: 429 SCJ,


2000 Proton Satria Gti Turbo: 11.325 @ 120.250
nahar, Engine: 4G92 Mivec Turbo, Turbos: TD05 Tires: 195/55 Falken ezanis Semi Slick


1970 Mercury Cyclone Spoiler: 12.585 @ 108.670
Arnold Tomlinson, Engine: 429 Super Cobrajet, Tires: BFG 295-50-15


1970 Mercury Cyclone CJ: 15.870 @ 90.090
Arnold Tomlinson,


1999 Rover 75 2.5 V6: 16.600 @ 88.000
NA,


2000 Infiniti QX4 4x4: 17.500 @ 85.500
John,


 


©2015 DragTimes - Disclaimer - Contact Us