RACE SOLUTIONS FORD CAPRI V8 ( PRO369 ) RUNS 10.08 @ 135 MPH AT SYDNEY DRAGWAY 29.8.2012

RACE SOLUTIONS PERFORMANCE FORD CAPRI V8 ( PRO369 ) RUNS 10.08 @ 135 MPH AT SYDNEY DRAGWAY 29.8.2012. MORE VIDEOS TO COME

More Videos...


GDZLRR MAATOUKS RACING R32 GTR SKYLINE 8.22 @ 171 MPH SYDNEY DRAGWAY 2.9.2015
GDZLRR MAATOUKS RACING R32 GTR SKYLINE 8.22 @ 171 MPH SYDNEY DRAGWAY 2.9.2015. MORE VIDEOS TO COME





Modified Street RECORD Top Gun Capri
Top Gun Racing Engines big block naturally aspirated V8 Ford Capri runs the quickest ever APSA Modified Street Unblown (MSU) pass at Calder Park. http://www.facebook.com/fullBoostcomau http://www.youtube.com/user/fullBoostcomau http://www.fullBoost.com.au





very loud Ford Capri RS 3100 Broadspeed
Engine: Ford Cosworth GAA 60º V6 Power: 440 bhp / 328 KW @ 8,750 rpm Weight: 1,040 kilo / 2,293 lbs Event: Spa six hours Track: Spa-Francorchamps Date: 2016-09-17 Filmed with Canon Legria HF G40 Related video https://www.youtube.com/watch?v=ShmBy9rHAZA My pictures http://belgian-motorsport.com https://www.flickr.com/photos/belgian-motorsport/sets/ Follow me on Facebook and instagram https://www.facebook.com/Belgian.Motorsport/ https://www.instagram.com/belgianmotorsport/





Zakspeed Ford Turbo Capri
Zakspeed Ford turbo Capri beim AvD Oldtimer GP 2012 auf dem Nürburgring. Peter Zakowski fährt das Original Meisterschaftsauto von 1981, mit dem Klaus Ludwig damals gewann. Das Fahrzeug ist mit dem kleinen Motor der Division 2 bestückt mit 1,4l Hubraum. In beiden Rennen sah Zakowski die Zielflagge wegen technischer Probleme nicht. Im Rennen 1 bedrängt er Oliver Mathai im Porsche 935 und im Rennen 2 räumt er binnen kürzester Zeit das Feld von hinten auf. Sowohl nach dem Training als auch nach dem ersten Rennen wurde am Fahrzeug umfangreich gearbeitet. Der Ladedruck ist noch nicht eingestellt und deshalb hat P.Zakowski die Hand häufiger mal am "Dampfrad". Vom turbo Capri wurden insgesamt fünf Fahrzeuge gebaut. Ein Fahrzeug wurde zerstört, eines zu einem Mustang umgebaut, ein Fahrzeug wurde von Herbert Stenger bei Bergrennen eingesetzt, ein Fahrzeug baut Stefan Mücke in Berlin wieder auf und hier eben das 1981er Meisterschaftsauto bei Zakspeed. onboard race1 at 05:35 onboard race 2 at 12:14




Follow