Audi S1 Pikes Peak: Testfahrt auf der Rennstrecke

Nach dem Test in der Höhenkammer, darf der Audi S1 Pikes Peak jetzt richtigen Asphalt unter den Reifen spüren. Das 600 PS starke „Monster" geht mit Audi auf die Rennstrecke. Dabei drückt kein geringerer als Walter Röhrl das Gaspedal im S1 durch. Es ist der letzte Test für die zwei Legenden bevor es am 8. Juli auf dem über 4.000 Meter hohen Pikes Peak zur Sache kommt. -------------------------------------------------- Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

More Videos...


S1 Pikes Peak: Härtetest in der Höhenkammer
Das 600 PS starke „Monster" befindet sich mitten im Training. Schließlich muss der S1 topfit sein, wenn er in knapp zehn Wochen den über 4.000 Meter hohen Pikes Peak erklimmen soll. Für das Audi Team heißt das: viel Arbeit. Denn der Rennbolide muss erst einmal auf Vordermann gebracht werden. Heute testen Thomas Bauch und Frank Friedmann vom Audi Sport Team den S1 in der Höhenkammer. Dabei wird die Fahrt auf über 4.000 Höhenmetern simuliert, wenn die Luft langsam knapp wird. Das geht auch an dem Audi Sport quattro S1 Pikes Peak nicht spurlos vorbei. Wir zeigen Ihnen, ob der Rennbolide den Härtetest in der Höhenkammer besteht. -------------------------------------------------- Verbrauchsangaben Audi S1: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,2 - 7; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 168 - 162. Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.





Walter Röhrl - Audi Sport quattro S1 am Pikes Peak (1987)
Walter Röhrl zeigt seine Klasse, bei der ersten Teilnahme am Pikes Peak Rennen (1987) im Audi Sport quattro S1. Sein schärfster Gegner ist Ari Vatanen im Peugeot 205 turbo 16, der ebenfalls zum ersten Mal an diesem Rennen teilnimmt.





Pikes Peak
Einmal im Jahr geht es am Pikes Peak rund. Die bewegte Geschichte des "Race to the Clouds". In den Hauptrollen: Walter Röhrl und der Audi Sport Quattro S1 beim Pikes Peak. FACEBOOK https://www.facebook.com/motorvision Google+ https://plus.google.com/+motorvision/ Twitter https://twitter.com/motorvisioncom Kannal http://www.youtube.com/motorvision Homepage http://www.motorvision.de





WALTER RÖHRL Audi 200 quattro Trans-Am Story
Röhrl had a lifetime contract with Audi. But in 1991 this contract was terminated by Röhrl. Röhrl switched to the rival Porsche. Audi built 4-cylinder touring cars




Follow