Drag Racing 1/4 Mile times 0-60 Dyno Fast Cars Muscle Cars

On Board Röhrl-Geistdörfer Ascona 400 Eifel Rally 2010


 


More Videos...


EIFEL RALLY 2010 (pure sound historic)
Résumer du shakedown et des deux jours de course





Eifel Rallye 2010 Slowly Sideways Doku mit Walter Röhrl





Eifel Historic Rallye 2010
Encore un magnifique plateau historique pour l'édition 2010.





Onboard im Opel Ascona "Walter Röhrl" zur Rallye Grünhain 2012
http://www.rallye-clip.de zeigt ein Onboard im Opel Ascona "Walter Röhrl" zur Rallye Grünhain 2012 mit dem Team Karsten & Gabi Lein in der WP2





Walter Röhrl: DVD "Walter Röhrl auf dem Nürburgring" - Ausschnitte
Erleben Sie mit „Walter Röhrl auf dem Nürburgring" wie zwei der größten Namen der Motorsportgeschichte Aufeinandertreffen: der zweifache Rallye-Weltmeister auf einer der aufregendsten Rennstrecken der Welt. Begleiten Sie den Champion auf seiner Zeitreise zu den Wurzeln des legendären Porsche 911 und erleben Sie im Renntempo, was die Fahrweise dieses Ausnahmetalents auszeichnet. Im direkten Vergleich mit weitaus leistungsstärkeren Fahrzeugen und bei wechselnden Wetterverhältnissen zirkelt er seinen fast 50 Jahre alten Porsche 911 S millimetergenau durch die Grüne Hölle und beweist, wie sich über 1.000 Runden auf dem über 25 km langen Eifelkurs bezahlt machen. Auf der zweiten DVD kommentiert Walter Röhrl die besten Runden und aufregendsten Situationen und erinnert sich zurück an besondere Karrieremomente und legendäre Erlebnisse auf seiner Lieblingsrennstrecke. Ambitionierten Sportwagenfahrern gibt er Tipps, worauf sie beim Befahren der Nordschleife achten müssen und wo die besonderen Gefahren lauern. Die Aufnahmen sind im Rahmen des AvD-Oldtimer-Grand-Prix entstanden, wo beim AvD-Historic-Marathon GTs und Tourenwagen der Baujahre bis 1965 aufeinandertreffen. Im Starterfeld finden sich viele weitere Legenden der Rennsportgeschichte, unter anderem Aston Martin DB4, Jaguar E-Type, Ford Mustang und Porsche 904/6.





Opel Manta 400 Ari Vatanen ONBOARD!!!
Onboard video of Opel Manta 400 from 1983 Manx Rally. Driver: Ari Vatanen





Walter Röhrl Lancia 037 Eifel Rallye Party 2011 Shakedown Sarmersbach





Opel Ascona 400 auf der Nordschleife
http://www.motorsportvideo.tv Das Video aus 2009 zeigt die Startrunde vom Rennen der Youngtimer Trophy auf der Nürburgring Nordschleife am 25.Oktober 2010. Robert Keil im Opel Ascona 400 startet relativ weit hinten in der Startgruppe und kämpft sich nach vorn durchs Feld. Das Video lag bisher im Archiv und nur der Fahrer hat's gesehen - es ist zu schade um einzustauben.





Walter Roehrl training session in Opel Ascona 400 for 1982 World Rally Championship
In 1982 the German rally driver Walter Röhrl won the World Rally Championship on a official Opel Ascona 400. The car was developed by Opel in partnership with Irmscher and Cosworth. The engine was a Opel inline 4-cylinders 2.4 liters 230 HP (169 kW) engine which could arrive to 340 PS (250 kW) depending on race settings http://www.sportscaronvideo.com Follow us on Facebook http://www.facebook.com/SportsCarOnVideo and Twitter http://twitter.com/SportsCarVideo





Opel Ascona 400 Nordschleife
letztes Rundstreckenrennen der Youngtimer Trophy auf der Nürburgring Nordschleife im Oktober 2011. Das Video zeigt die erste Rennrunde mit dem Wuppertaler Motorenbauer Robert Keil in seinem Opel Ascona 400. Im Abschnitt Aremberg - Fuchsröhre verliert der vorausfahrende BMW E30 Betriebsmittel und biegt in Richtung Leitplanke ab.





Ari Vihavainen - Opel Ascona 400 - INCAR
Pohjois-Häme Ralli 1987





Stig Blomqvist - 1000 Lakes Rally 1988 - SS 1 Laajavuori - INCAR
Incar footage of SS 1





OPEL ASCONA B 400 - RESTAURATION
- Video & Fotos vom fast fertigen Wagen, Stand 28.06.2014: - video & pictures of the nearly finished project: https://www.youtube.com/watch?v=FNigOBA5qKY Facebook-Album mit allen Bildern zum Aufbau / all pictures of the restoration: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.329552790496000.73807.13430494335 4120&type=3 Mehr Infos zu WINGEIER MOTORSPORT: http://www.wingeier-trubschachen.ch/index.php?option=com_content&view=artic le&id=62&Itemid=59 MUSIC: http://audionautix.com/ title: Throwdown: http://www.audionautix.com/transfers/RP-Throwdown.mp3 Released under Creative Commons license 3.0 http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/us/ *************************************************************************** *****­* WINGEIER MOTORSPORT - ERLEBNIS YOUNGTIMER *************************************************************************** *****­*





Walter Röhrl Rallye Kadett C Coupe
Walter Röhrl drove in Athen his old Rallye Kadett C Coupe





Opel Ascona B 400 Rallye Bj. 1979
Mitte der siebziger Jahre wurde bei Opel beschlossen ein reinrassiges Wettbewerbsfahrzeug zu entwickeln, um den Autos wie dem Lancia Stratos auf der Piste Paroli bieten zu können. So entstand ein Über-Ascona, der an Anlehnung an die Homologationsvorschriften ‚Ascona 400' genannt wurde.





Which car is faster? Which Car is Faster?




Similar 1/4 mile timeslips to browse:

1974 Pontiac Firebird Formula : 10.220 @ 131.280
Brian Ingrassia, Engine: Pontiac 474, Tires: 29.5x10.5W ET Drag


2000 Pontiac Firebird Formula : 11.430 @ 121.150
Rod Melchert, Engine: 2000 LS1, Turbos: gtb-35's (2) Tires: 26/11.50/16 et streets


1994 Pontiac Firebird Formula : 11.750 @ 119.710
Eric Bahme, Engine: 383 LT1, Tires: Skinnys & 28x10 ET Drags


1995 Pontiac Firebird Formula Heads/Cam: 11.780 @ 114.180
Matt Wright, Engine: LT1, Tires: Hoosier 26x10.5x16


1999 Pontiac Firebird Formula : 11.780 @ 115.980
Victor, Engine: LS1, Tires: TOYO Proxes TQ 255/50R16


1993 Pontiac Firebird Formula : 11.890 @ 115.610
Doug, Engine: Modified LT1 (350), Tires: ET Streets


1998 Pontiac Firebird Formula : 12.033 @ 112.020
Ed Green, Engine: 408 LQ9, Tires: 10.5x26 MT ET Streets


1980 Pontiac Firebird Formula : 12.100 @ 110.897
Ryan Kibler, Engine: 454, Tires: american racing


1998 Pontiac Firebird Formula : 12.170 @ 116.122
Jaime M., Engine: Stock Ls1 346 c.i.d., Supercharger: N/A Turbos: N/A Tires: Nitto


1970 Pontiac Firebird Formula 400: 12.199 @ 117.140
Roger, Engine: 400 Pontiac, Tires: Mickey Thompson ET Street


2000 Pontiac Firebird Formula Formula Firehawk: 12.230 @ 105.000
Judd,


1970 Pontiac Firebird Formula : 12.239 @ 113.239
Ed Harris, Engine: 6.6 400, Supercharger: None Turbos: None Tires: Sumitomo P245/50R16 (street)


1994 Pontiac Firebird Formula : 12.246 @ 115.750
Leroy Sawatzky, Engine: 383, Tires: ET Street Radials


2000 Pontiac Firebird Formula : 12.410 @ 115.040
Brandon, Engine: LS1, Tires: Yokahama YK420


1999 Pontiac Firebird Formula : 12.500 @ 110.800
gregory Knight, Engine: ls1, Supercharger: none Turbos: none Tires: 315 sumitomos


2001 Pontiac Firebird Formula 1SA: 12.594 @ 114.420
Eric, Engine: LS1 5665cc/346ci 310hp@5200 335ft/lb@4000, Supercharger: Naturally Aspirated Turbos: Naturally Aspirated Tires: R: Nitto 555R 315/35R17, F: Nitto 555 275/40R17


1994 Pontiac Firebird Formula : 12.748 @ 114.260
Zac Hendrickson, Engine: 5.7L 350c.i. Lt1, Tires: Mickey Thompson ET Street Radial


1989 Pontiac Firebird Formula Formula 350: 12.890 @ 107.240
Edward Harrelson, Engine: L98, Supercharger: no Turbos: no Tires: Mickey Thompson ET Streets 26x112.5x16


1972 Pontiac Firebird Formula 2 door coupe: 12.929 @ 105.770
Lloyd Coulson, Engine: '72 455HO +.049 (467), Tires: F: P255/60R15, R: 27x10.5 ET Street


1999 Pontiac Firebird Formula : 12.933 @ 107.090
Mike Minnick, Engine: LS-1 - 346ci, Tires: Nitto Drag Radials


 


©2014 DragTimes - Disclaimer