Drag Racing 1/4 Mile times 0-60 Dyno Fast Cars Muscle Cars

Truck race Zolder 2010 smart & lotus cup crashes & spins

Truck race Zolder 2010 smart & lotus cup crashes & spins


 


More Videos...


Truck race Zolder 2009 last lap lead battle





Gordon Finest Race crashes & spins
crash crashes circuit zolder races btcs belcar belgian touring car series endurance championship gt lamborghini gallardo bmw m3 renault megane kia pro ceed race racing cars street spa francorchamps onboard bert longin koen wauters leuven city gordon finest kick off internationale trainingen testdag testen 2010 start





FIA GT3 Zolder 2010 crashes & spins
compilation of all crashes, spins and offs filmed @ the FIA GT3 European Championship event @ circuit Zolder





Truck race Zolder 2009 crashes & spins





THE BEST TRUCK'S
THE BEST TRUCK'S WITH GOSPEL RAP MUSIC.





Truck Race Circuit Zolder - race 4 Inboard mit Alexander Lvov
viertes Rennen der FIA truck Race Europameisterschaft auf dem Circuit Zolder am 18.09.2011. Alexander Lvov (RU) im MAN racetruck vom Team Allgäuer





Carreras de Camiones GP Zolder, Bélgica 2013. MAN TRUCK RACE
http://www.camionactualidad.es/ Carreras de Camiones GP Zolder, Bélgica 2013. MAN TRUCK RACE





M6 G-Power vs. Racetruck Reloaded - GRIP - Folge 171 - RTL2
Das legendäre Rennen zwischen Matthias und Rennprofi Jochen Hahn geht in die 2. Runde. Beide Kontrahenten haben nachgelegt und ihren fahrbaren Untersatz aufgemotzt. Wird Matthias im M6 G-Power den Racetruck schlagen können? Komplette Folgen GRIP bei RTL II NOW: http://rtl2now.rtl2.de/grip-das-motormagazin.php Alle Infos zur Sendung: http://www.rtl2.de/grip GRIP bei YouTube abonnieren: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=GRIPRTL2 GRIP bei Facebook: https://www.facebook.com/grip "GRIP - Das Motormagazin", immer sonntags um 18.00 Uhr im TV bei RTL II.





SCANIA 143 ????Ps
THE MOST POWERFUL SCANIA 143M DRAGSTER EVER





DAF 3300 4x4 TRUCK going offroad and getting stuck!
Nice turbo Diesel powered 4x4 Truck playing around.





Motor Show - Bologna 2010 - by Gagliardi P.
Da mirabilandia - scuola di polizia al motor show di bologna





Hillclimb Truck Racing, 1400 HP and 5800 NM, Racetruck powerslide no Drift, Bergrennen Gurnigel 2012
Don´t miss the great DVD´s at http://www.swissrace.ch/shop/bergrennen/gurnigel/ One of the most popular motorsport events in Switzerland - Bergrennen Gurnigel 2012 Tecnical features about the truck: 1400 HP, in Hillclimb condition 1200 HP 5800 NM torque 4500 kg weigth VMax: 268 km/h, this is an inofficial value because at race events the truck is limited to 160 km/h as a FIA law 16 gear H-gearbox from the original truck.





MAN HydroDrive
Zuschaltbarer hydrostatischer Vorderradantrieb für mehr Flexibilität bei niedrigem Verbrauch und hoher Nutzlast. Mithilfe des zuschaltbaren Vorderradantriebs MAN HydroDrive können Fahrsituationen und Einsatzbedingungen gemeistert werden, die Fahrzeuge mit reinem Hinterradantrieb nicht bewältigen könnten und somit zusätzlich Zeit und Geld kosten würden. Herzstück der hydrostatisch angetriebenen Motoren ist ein mit der Radnabe fest verbundener Zylinderblock mit acht sternförmig angeordneten Zylindern. In den Zylindern befinden sich spezielle Kolben; auf dem jeweiligen Kolbenboden sind drehbare Rollen angebracht. Diese Rollen stehen im Kontakt mit der wellenförmigen Kontur eines außen umlaufenden Nockenringes. Wird nun der MAN HydroDrive eingeschaltet, setzt eine am Getriebeausgang angeflanschte Pumpe die Radnabenmotoren mit bis zu 420 bar unter Druck. Diese werden dadurch in Drehung versetzt, dass immer abwechselnd nur bestimmte Zylinder mit Druck beaufschlagt werden, während gleichzeitig bei anderen Zylindern das Öl abfließen kann. Bei den unter Druck stehenden Zylindern wird der Kolben nach außen gepresst, die Rollen stützen sich am Nockenring ab und es entsteht ein Drehmoment. In traktionskritischen Situationen genügt ein Dreh am Sperrenschalter, um die Weiterfahrt zu ermöglichen und Verspätungen und zusätzliche Kosten zu vermeiden. Das heißt, mehr Terminsicherheit und höhere Effizienz. Mit MAN HydroDrive ausgerüstete Fahrzeuge sind flexibel einsetzbar, da sie sowohl auf der Strasse als auch in unbefestigtem Terrain effizient unterwegs sind: Trotz des erweiterten Einsatzspektrums sind Nutzlast und Kraftstoffverbrauch auf dem Niveau eines Fahrzeugs mit reinem Hinterradantrieb. Gegenüber einem Fahrzeug mit konventioneller Allradtechnik ergibt sich eine Gewichtseinsparung von etwa 400 kg. Den MAN HydroDrive gibt es vom 2- bis zum 4-Achser für viele verschiedene Fahrzeugtypen verfügbar





CARRERAS DE CAMIONES JARAMA GP CAMION DE ESPAÑA 2012
GP CAMION ESPAÑA 2012, prueba del Campeonato de Europa de Camión.





Best of Rally Crash - Spins and Mistakes 2011
de mooiste crashes en bloopers van 2011 camera : kjell maveau montage : freddy maveau




Which car is faster? Which Car is Faster?





Similar 1/4 mile timeslips to browse:

1979 Chevrolet Malibu : 8.532 @ 159.100
Todd Geisler, Engine: 582ci BBC, Tires: Hoosier DOT Drag Radial 295/65-15


1978 Chevrolet Malibu : 9.023 @ 148.970
scott lorenzen, Engine: 496 bb chevy, Tires: 17.5 x 32 et streets


1978 Chevrolet Malibu : 9.410 @ 143.000
Tug Brock, Engine: 488 BBC,


1978 Chevrolet Malibu : 9.510 @ 142.700
todd pasch, Engine: Dart 540, Tires: m/t29,5x13.5x15


1979 Chevrolet Malibu Coupe: 9.710 @ 135.000
Garrett Porter, Engine: 426 cubic inch Chevy small block, Supercharger: none Turbos: none Tires: Hoosier


1965 Chevrolet Malibu ss: 9.840 @ 139.230
MIke stevenson, Engine: chev sb 355, Tires: mickey thompson et street


1978 Chevrolet Malibu : 9.903 @ 135.970
Jerry, Engine: 496, Tires: 31x13 Phoenix


1979 Chevrolet Malibu 2 door: 9.975 @ 135.540
todd myers, Engine: 496 bbc, Tires: 28x10.5 15 mickythompson


1979 Chevrolet Malibu station wagon: 10.000 @ 115.450
jim bowling, Engine: 383 s/b chev, Supercharger: none Turbos: none Tires: m/t 29.5x9x15


1978 Chevrolet Malibu classic: 10.080 @ 130.000
dennis cantrell, Engine: 414 small block, Supercharger: no Turbos: no Tires: 14x32x15


1982 Chevrolet Malibu Station Wagon: 10.201 @ 127.660
Ian Carlo Rodriguez, Engine: 1987 Buick 3.8 S.F.I., Turbos: (1) 70 - 1 Tires: M/T 28x4 F & 29.5x10.5 R


1979 Chevrolet Malibu : 10.325 @ 132.150
jeremy redmond, Engine: 377 sbc, Tires: 32/14


1979 Chevrolet Malibu Classic: 10.392 @ 126.150
Dave Cook, Engine: 406 Smalllock, Supercharger: no Turbos: no Tires: 9


1979 Chevrolet Malibu : 10.410 @ 127.000
MIKE JONES, Engine: 439 ci bb chevy, Supercharger: nope Turbos: nope Tires: good years


1980 Chevrolet Malibu : 10.520 @ 127.200
Peter Luba, Engine: 540, Tires: 28.0/10.5 M/T slicks


1955 Chevrolet Malibu 210 2DR SED: 10.560 @ 126.760
BOB TANGEN, Engine: 481BBC, Tires: NMCA 10.5 MICKEYS


1981 Chevrolet Malibu : 10.561 @ 126.620
Wanda J., Engine: 488 bb, Tires: 29


1981 Chevrolet Malibu COUPE: 10.590 @ 130.200
MIKE WYGANT, Engine: 468 CHEVY, Supercharger: NO Turbos: NO Tires: MOROSO /30-10.5 GOODYEAR


1979 Chevrolet Malibu Coupe: 10.620 @ 125.000
Orlando Muoz, Engine: 383 cu, Supercharger: no Turbos: no Tires: Hoosier


1979 Chevrolet Malibu : 10.640 @ 123.590
Paul, Engine: 231 V6, Turbos: T66 Tires: Mickey Thompson


 


©2014 DragTimes - Disclaimer