NSU TT beim Reifentest

NSU Prinz TT BEIM REIFENTEST GNADENLOSER GRIP EINES NSU!

More Videos...


NSU Prinz 1200 TT zur IAA 1969
1967 wurde der Prinz 1000 TT zum „TT“ (auch „1200 TT“ genannt) weiterentwickelt. Aus 1177 cm³ schöpfte der Motor nun 65 PS (48 kW), das Gewicht stieg um 5 kg und die Höchstgeschwindigkeit auf 153 km/h. Fahrzeugtuner boten Motoren mit bis zu 1300 cm³ und 130 PS (96 kW) an, es gab sogar Fahrzeuge mit mechanischer Benzineinspritzung. Die Bezeichnung „Prinz“ entfiel ab 1967 für die Vierzylindertypen. Anstatt des breiten, schwarzen Streifens zwischen den Hauptscheinwerfern war nun ein verchromter Streifen mit schwarzer Einlage angebracht. Bis zur Produktionseinstellung im Juli 1972 entstanden 49.327 NSU TT mit 1,2-Liter-Motor. https://de.wikipedia.org/wiki/NSU_TT#Prinz_1000_TT_.28Typ_67b.29 Zur ganzen Sendung geht es hier: https://youtu.be/NrJlyPoc3Ls





Slalom Hagen 2017 Sieg Robin Podak NSU TT
Giftig,feuerig und Wieselflink so sind sie die kleinen NSU TT, hier ein Beweisvideo aus Hagen Autoslalom 2017..........Klassensieg.Viel Spaß





NSU TT 1969 at Essen Motorshow - Exterior Walkaround
NSU TT 1969 - Exterior Walkaround Essen Motor Show 2014 Welcome to AutoXan!!! If you liked this video, please be sure to subscribe to my channel and to comment video





NSU TT Prüfstand / Leistungsprüfstand
90 PS im Nsu TT auf den Prüfstand




Follow