Drag Racing 1/4 Mile times 0-60 Dyno Fast Cars Muscle Cars

Test Ford Taunus 74


 


More Videos...


Test Golf 1 1974
Der Golf I ist ein Automodell der Kompaktklasse der Volkswagenwerk AG, das von Frühjahr 1974 bis Sommer 1983 über 6,2 Millionen Mal hergestellt wurde.





Ford Taunus 17M
Ja, es gibt sie auch heute noch, die Badewannen-Enthusiasten. Motorvision stellt einen von ihnen vor.





Rainer Günzler testet den Opel Kadett-B 1968
ZDF-Mitschnitt Autotest Opel Kadett-B 1968 von Rainer Günzler





Ford Taunus V6 vs Fiat Mirafiori 2000 abarth
Kto by pomyślał że to działo się prawie 20 lat temu. Załączam video znalezione podczas świątecznych porządków.





Sportspiegel-Autotest mit Rainer Günzler: VW Scirocco GT (1975)
Rainer Günzler (1927-1977) stellte im Februar 1975 im SPORTSPIEGEL-Autotest den VW Scirocco GT vor. Leider endete die letzte Ausstrahlung im Februar 2012 ab­rupt (hier ausgeblendet) kurz vor Nennung des Preises - hatte etwa Wolfsburg die Finger im Spiel ??? ;-) Der Neupreis für den Scirocco GT dürfte Anfang 1975 bei ca. 17.000DM gelegen haben.





Mercedes-Benz W123 300TD Test
Mercedes-Benz W123 300TD Test





BMW 2002 - 1968 Autotest ZDF Sportspiegel 3
BMW 2002 - 1968 Autotest ZDF Sportspiegel





Historischer Werbefilm über den Ford Taunus 1973
http://www.carsablanca.de/thema/oldtimer-filme-auf-youtube Ein historischer Werbefilm über den Ford Taunus 1974. http://www.carsablanca.de





Two at the Top (Ford Granada launch film) - 1971
When Ford chose to replace the enormous Mk IV Zodiac and Zephyr range, they took a massive leap forwards with the new Granada and its cheaper brother, the Consul. Smaller than its forebear, it was lighter, faster, and smarter. This is a shortened version of the launch film for both cars, and shows how high Ford were aiming with this car in terms of the cars it was competing with.





Opel Rekord C 1.7 - Autotest Video ...............Oeni
Ein OPEL Rekord C Fahrbericht / Autotest aus 1967 . Rainer Günzler testet für Sie . Lief mal bei 3 Sat . Video - Produktvideo - Werbefilm - Film - Trailer - Spot - Clip - Test - Bericht - Werbung. Oeni - http://oeni-46499.de/index2.html





Sportspiegel-Autotest mit Rainer Günzler: Mercedes 250 (1968)
Rainer Günzler (1927-1977) stellte am 27.02.1968 im SPORTSPIEGEL-Autotest den Mercedes 250 vor.





Telemotor test BMW 318i Mercedes 190E 1.8
ZDF Telemotor test BMW 318i Mercedes 190E 1.8, Gert Hack Auto Motor und Sport.





VW Golf 1 - Der Autotest - ZDF Sport-Spiegel 1974
Autotest von 1974 mit Rainer Günzler Sport-Spiegel Deutsche Erstausstrahlung: 02.04.1963 ZDF Hintergründiges Sportmagazin. Der erste Sport-Spiegel lief am 2. April 1963, dem zweiten Sendetag des neu gegründeten ZDF. Anders als das Aktuelle Sport-Studio war das Magazin nicht dem Vermelden und Diskutieren von Sportergebnissen, sondern dem Vermitteln von Hintergrundwissen gewidmet. Es sah seine Aufgabe darin, in Dokumentationen „sportlichen Problemen auf den Grund zu gehen, Unbekanntes aus der bunten Welt des Sports zu präsentieren, Persönlichkeiten des Sports auch außerhalb der Arenen zu zeigen und bedenkliche Erscheinungen unter die Lupe zu nehmen". Unter seinem ersten Leiter Alfons Spiegel entstand ein Magazin, das sich z. B. auch der Schnittstelle von Sport und Gesellschaft widmete. 1968 etwa ging es in einer Sendung um das „Problem der Hermaphroditen", weil im selben Jahr bei der Leichtathletik-EM in Budapest erstmals die Geschlechterbestimmung aktiver Sportlerinnen Vorschrift war. Zudem enthielt der Sport-Spiegel Rubriken wie „Die Silberpfeile", „Der Autotest", „Sport und Kunst", „Der Sportarzt" und „Hallo Max" über das Leben Max Schmelings (mit Max Schmeling und Gustav Knuth). Moderatoren waren neben Alfons Spiegel u. a. Karl Senne, Harry Valérien und Rainer Günzler. Letzterer war auch für den „Autotest" zuständig. Besonderer Höhepunkt dieser Fahr- und Verhaltenstests war jeweils Günzlers lamafellbemantelter Auftritt in der Kältekammer, wo der zu testende Wagen tiefgekühlt worden war, um ihn auf seine Kaltstarteigenschaften zu prüfen. Mit der zunehmenden Erderwärmung ist die Kältekammer vorerst aus den deutschen Automagazinen verschwunden. Nach 100 Autotests hörte Günzler damit auf, und sein Nachfolger wurde im Januar 1974 Jürgen Breiter. Der ließ sich jedoch schon im Mai des gleichen Jahres mit 1,55 Promille Alkohol am Steuer erwischen, gab seinen Führerschein und die Rubrik ab und wurde wieder durch Günzler ersetzt. Ab 1977 fanden an dieser Stelle keine Autotests mehr statt, dafür gab es jetzt die eigene Reihe Telemotor. Die Sendung lief anfangs halbstündig dienstags zur Primetime. Ab Oktober 1973 kam sie jeden zweiten Mittwoch um 19.30 Uhr, war 45 Minuten lang und ersetzte die frühere Magazinform durch breit angelegte Dokumentationen, Features und Porträts. In den 80er-Jahren lief die Reihe, wieder nur 30 Minuten lang, freitags um 21.15 Uhr. Sie entwickelte sich zum einzigen Ort in der ZDF-Sportberichterstattung, an dem nicht aus Fanperspektive gejubelt, sondern hinterfragt wurde. Der Sport-Spiegel, der sich damit eher an die Leser der Sportteile von „FAZ" und „SZ" wandte, war nach wie vor prestigeträchtig, aber oft quotenschwach. 1989 wurde die Sendung eingestellt. Der Golf I ist ein Automodell der Kompaktklasse der Volkswagenwerk AG, das von Frühjahr 1974 bis Sommer 1983 über 6,2 Millionen Mal hergestellt wurde.





Der Ford Taunus 17m von 1960 im Video - Historische Fahrt mit der Badewanne
Der Ford Taunus 17 m ist das dritte Modell, was die Ford-Werke Köln seit Ende des 2. Weltkriegs präsentierten. Die Formgebung des Taunus P3, die vom Designer Uwe Bahnsen als "Linie der Vernunft" geprägt wurde, bekam schnell den noch heute bekannten Spitznamen "Badewanne". Ford verkaufte dieses Modell über 600.000 mal. Heute gilt der Taunus P3 als Meilenstein des Auto-Designs.





Racing Motors - Ford Taunus Cosworth
Seoses laupäeval toimuva Speedest Nightrace'iga on igati paslik hetk rääkida täna ühest Street Modified klassi kiirendusautost. http://tv.motors24.ee/artiklid/TV/Racing+Motors/22424-Racing+Motors+-+Ford+ Taunus+Cosworth.aspx




Which car is faster? Which Car is Faster?





Similar 1/4 mile timeslips to browse:

1972 Ford Taunus Coupe GXL: 8.880 @ 152.800
Andres Arnover, Engine: Ford Cosworth 2.9 V6 , Supercharger: - Turbos: Holset pro52 Tires: Hoosier D.O.T


1971 Ford Taunus GLX: 12.012 @ 125.000
Davide Caragnano, Engine: Ford 302 Windsor,


 


©2014 DragTimes - Disclaimer