Bernd Rosemeyer und die Auto Union Stromlinie - Tribute

Bernd Rosemeyer starb am 28. Januar 1938 bei einem Rekordversuch im Auto Union Stromlinienwagen. Sein Sohn Bernd Rosemeyer erinnert sich und blickt zurück auf einen unvergessenen Rennfahrer.

More Videos...


Grand Prix´s 1937
Rennaufnahmen von 1937





The death of Bernd Rosemeyer
The day when motorsport lost its most gifted son: January 28th, 1938. This is from Racing the Silver Arrows, part 2. http://www.dukevideo.com/prdTSDVD4/Racing-Silver-Arrows-2-Disc-Set-DVD





Bernd Rosemeyer





Bernd Rosemeyer, ein Kilometer in 8,8 Sekunden
Im Jahr 1937 bricht Bernd Rosemeyer den Geschwindigkeitsrekord für Automobile. Über 400 km/h erreicht er in dem stromlinienförmigen Rennwagen der Auto Union. Bei einem erneuten Rekordversuch am 28. Januar 1938 verunglückt Rosemeyer tödlich. 1937, Bernd Rosemeyer abbatte il record di velocità per automobili. L'Auto Union da corsa con carrozzeria aereodinamica raggiunge i 400 km/h. Il 28 gennaio 1938, durante un'altro tentativo di record Rosemeyer perde la vita.




Follow