Drag Racing 1/4 Mile times 0-60 Dyno Fast Cars Muscle Cars

Audi RS3 gegen BMW 1er M Coupé

Das sind die kleinen Kraftwerke: Mit jeweils 340 PS gehören der Audi RS3 und das BMW 1er M Coupé zum schnellsten was die untere Mittelklasse zu bieten hat. Unser ADAC-Vergleichstest zeigt die Stärken und Schwächen der beiden Power-Fahrzeuge. Die Tests zum Nachlesen unter http://bit.ly/qXeHE1 (Audi) und http://bit.ly/nxkra9 (BMW)


 


More Videos...


Test: VW EOS 2.0 TDI
Alltagstauglichkeit ist das Motto des neuen Coupé Cabriolets von VW. Ob gemütliches Cruisen oder Spitzengeschwindigkeiten auf der Autobahn, das 6-Gang-Doppelgetriebe ermöglicht einen reibungslosen Ablauf und jede Menge Fahrspaß. Was genau sie vom neuen VW-Modell noch zu erwarten haben, erfahren sie in unserem Film. Der Test zum nachlesen unter http://bit.ly/nA3HUq





Lexus CT 200h im Test
Er kann beides: Als Voll-Hybrid fährt der Lexus CT 200h nicht nur mit Benzin, sondern er kann auch rein elektrisch fahren und dabei bis zu 50 km/h schnell werden. Aber wie bewährt er sich im Alltag? Und lässt sich damit Sprit sparen? Unser Test verrät es Ihnen. Der Test zum Nachlesen unter http://bit.ly/nc9yJh





ADAC Sommerreifentest 2015
Der ADAC und die Stiftung Warentest haben für den aktuellen Sommerreifentest 35 Modelle in zwei Reifengrößen getestet. Erstmals wurden für die meistverkaufte Größe für Mittelklasseautos vier Paare desselben Herstellers geprüft, von denen es sowohl Komfort- als auch Eco-Versionen gibt. Alle Ergebnisse im Detail finden Sie unter http://www.adac.de/reifentest Video: 150223





Tipps für die Waschanlage





Keine Gnade bei Drogenkonsum
Hohe Geldstrafen, Fahrverbot, Punkte in Flensburg und eine Eignungsuntersuchung (MPU) – das zieht der Konsum von Drogen nach sich, wenn ein Autofahrer damit erwischt wurde. Vielen ist aber unbekannt, dass diejenigen, deren Drogeneinnahme amtlich bekannt ist, auch dann ihren Führerschein riskieren, wenn sie nicht am Straßenverkehr teilgenommen haben. ADAC Verkehrsjurist Markus Schäpe beantwortet die wichtigsten Fragen zu dem Thema.





am start: Audi RS3 | motor mobil
Satte Power im kompakten Format - der RS 3 Sportback ist das jüngste Mitglied der dynamischen RS-Familie von Audi.Sein turbo-aufgeladener 2,5-Liter-Fünfzylinder leistet 250 kW und stemmt 450 Nm Drehmoment. Damit beschleunigt der RS 3 Sportback in 4,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Im Durchschnitt verbraucht er dabei nur 9,1 Liter Kraftstoff auf 100 km. Die Kräfte des 2.5 TFSI gelangen über eine Siebengang S tronic und den permanenten Allradantrieb Quattro auf die Straße. motor mobil testet den neuen auf Monacos gewundenen Passstraßen.





BMW 1er M Coupe
thanks für comment www.sven-straupe.de https://www.facebook.com/#!/sven.straupe





Porsche Cayman R vs. BMW 1er Coupé
Alarm für den Cayman R: Das BMW 1er Coupé hat sich bei der M GmbH einer umfassenden Fitnesskur unterzogen. Mit jetzt 340 PS soll der Bayern-Brutalo dem Power-Porsche seine Grenzen zeigen.





BMW 1er M Coupé, Ford RS 500, Audi RS 3 - Drei kompakte Sportler
http://www.facebook.com/autobild http://www.google.com/+AUTOBILD http://www.twitter.com/autobildonline BMW 1er M Coupé vs. Ford Focus RS 500 vs. Audi RS 3. Mindestens 340 PS auf 4,40 Meter Länge -- das verspricht jede Menge Fahrspaß. AUTO BILD TV hat die drei Kracher für Sie getestet.





im vergleich: Porsche Cayman R - BMW 1er M | motor mobil
Wenn man vom Sportwagen „Made in Germany" spricht, haben weltweit alle nur eine Marke im Kopf -- PORSCHE. Rennboliden aus Zuffenhausen sind der Maßstab. Doch ein Auto aus München schickt sich an am Thron zu rütteln.Der neue Cayman R wird vom BMW 1er M herausgefordert. Ein ungleicher Kampf? Nein, denn beide haben fast identische Leistungen, beide haben 6 Zylinder. Der BMW hat sie vorne, der Porsche in der Mitte. Und beide haben natürlich Hinterradantrieb. Kann der 1er BMW am Porsche vorbeiziehen?





bmw serie 1M coupé vs M3 E46 comparatif acceleration 0-200km/h. ( www.vb2r.com-gopro )
http://www.youtube.com/user/VB2R http://www.vb2r.com https://www.facebook.com/pages/VB2R/123598734319864 Test drivers : Vincent BAYLE ( VB2R car team )





Kelleners Sport KS-1 RS
Patrick Simon im 420 PS starken Kelleners KS-1 RS auf Basis des BMW 1er m Coupés auf dem Österreichischen Wachauring - massive Driftaction inklusive.





am start: Audi RS3 | Motor Mobil
Audis sportliche RS-Reihe hat ein neues Mitglied: Den RS3 Sportback. Die Unterschiede zum normalen A3 Sportback sind markant:Dachkantenspoiler und ein großer Heckdiffusor mit Doppelrohrauspuff. Vorne hat der RS3 einen sportlich getrimmten Kühler mir großen Lufteinlässen. Typisch für alle RS-Modelle: Die Außenspiegel in mattsilber. Sein 5-Zylinder 2,5 Liter TFSI-Motor mit 250 kW und 450 Newtonmeter beschleunigt den RS3 in 4,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Doch Topleistung hat einen Top-Preis: In Deutschland ist der RS3 ab 49.900 Euro erhältlich.





Akrapovic Auspuffsystem Stefan Bradl testet BMW 1er M Coupe´ Safety Car





Vergleich Audi S3 vs. BMW 130i und Mercedes A 200 Turbo Wolf
Wolfgang Rother vergleicht kraftvolle Kompaktwagen: Audi S3, BMW 130i und Mercedes A 200 turbo.





Which car is faster? Which Car is Faster?




Similar 1/4 mile timeslips to browse:

2011 Infiniti M56 Sport: 12.880 @ 111.090
Majestic, Engine: VK56VD, Tires: Delinte D7


2003 Mercedes-Benz CLK500 : 13.080 @ 106.850
buffyclk500, Tires: NT-01


2011 Infiniti M56 S: 13.210 @ 108.110
et, Engine: DOHC 32-valve V-8,


2003 Mercedes-Benz CLK500 abracing: 13.290 @ 105.720
buffyclk500,


2011 Infiniti M56 : 13.410 @ 107.020
NA, Engine: V8: 420HP,


2003 Mercedes-Benz CLK500 : 13.445 @ 104.190
buffycllk500,


2003 Mercedes-Benz CLK500 : 13.758 @ 102.820
adam albino, Engine: m113, Tires: nitto nt555 street


2006 Mercedes-Benz CLK500 : 13.900 @ 100.030
DAVID CERQUEIRA,


2012 Kia Sedona : 15.900 @ 94.870
Kia Man, Engine: 3.5,


2009 Kia Sedona lx: 16.328 @ 85.930
Tyster,


 


©2015 DragTimes - Disclaimer - Contact Us