Ford Capri Racing At Spa

This is a MK3 3 ltr S Capri,actually a MK2 3 ltr S rebuilt into what started life as a MK3 1.6 ls, having a bit of a scrap with a rather rapid MG at Spa Francorchamps Belgium

More Videos...


Unbelievable fast Ford Capri RS at Hillclimb
Einer der schnellsten Ford Capri RS wird hier am Limit bei einem Bergrennen in Italien eingesetzt. Die Massive Kraftentfaltung des hochdrehenden Cosworth 24V GAA Motors beeindruckt wirklich in jeder Lebenslage. Fastest Old Car Racing. Es handelt sich um einen RS3400 und nicht um einen RS2600. Hillclimb Racing very fast. Willkommen bei Race & Fun TV - dem Youtubechannel für Car Passion, Motorsport und Tutorials rund um das Thema Automobil. Abonnieren/Subscribe: http://www.youtube.com/user/Dnaracer01?sub_confirmation=1 Facebook: https://www.facebook.com/RaceNFun Twitter: https://www.facebook.com/RaceNFun http://www.raceandfuntv.de - Enjoy the world of Fun and Racing Send us your Video and we will support you, if we like your video! video@raceandfuntv.de or via PM on Youtube, Facebook or Twitter Race & Fun TV support other Youtubers who create good stuff, show them the whole world and link to the originals. Race & Fun TV - the world of fun and racing all around the world





Spa Francorchamps - Ford Capri
Top Hat Masters All Series im Programm der Spa Six Hours 2011. Tom Pochciol (GB) im Ford Capri startet im ersten Rennen am Samstag morgen aussichtsreich von Startplatz 8. Im Bereich Stavelot reißt das Kupllungsseil bereits in der ersten Rennrunde und der Pilot kann sich vor Freude kaum halten als er das Fahrzeug abstellt. Das war wiedermal ein Video aus der Kategorie "Hätte toll werden können"





Zakspeed Ford Turbo Capri
Zakspeed Ford turbo Capri beim AvD Oldtimer GP 2012 auf dem Nürburgring. Peter Zakowski fährt das Original Meisterschaftsauto von 1981, mit dem Klaus Ludwig damals gewann. Das Fahrzeug ist mit dem kleinen Motor der Division 2 bestückt mit 1,4l Hubraum. In beiden Rennen sah Zakowski die Zielflagge wegen technischer Probleme nicht. Im Rennen 1 bedrängt er Oliver Mathai im Porsche 935 und im Rennen 2 räumt er binnen kürzester Zeit das Feld von hinten auf. Sowohl nach dem Training als auch nach dem ersten Rennen wurde am Fahrzeug umfangreich gearbeitet. Der Ladedruck ist noch nicht eingestellt und deshalb hat P.Zakowski die Hand häufiger mal am "Dampfrad". Vom turbo Capri wurden insgesamt fünf Fahrzeuge gebaut. Ein Fahrzeug wurde zerstört, eines zu einem Mustang umgebaut, ein Fahrzeug wurde von Herbert Stenger bei Bergrennen eingesetzt, ein Fahrzeug baut Stefan Mücke in Berlin wieder auf und hier eben das 1981er Meisterschaftsauto bei Zakspeed. onboard race1 at 05:35 onboard race 2 at 12:14





Ford Capri Turbo Zakspeed (Mücke Motorsport) at Nürburgring DRM revival 2014
Engine: straight 4 / Cosworth BDA / 1745 cc / 106,48 cu in Power: 600hp (441 kw) @ 9000 rpm Torque: 482 Nm (355,5 ft lb) @ 6800 rpm Acceleration: 60 - 200 km/h in 6.3 sec Topspeed: 330 km/h / 205,05 mph Weight 850 kg / 1870 lbs (dry) Chassis: Aluminium spaceframe chassis Event: 42nd Oldtimer GP Race series: DRM revival Date: 8th to 10th of august 2014 Track: Nürburgring Team: Mücke Motorsport Driver: Peter Mücke (GER) Qualified 4th overall from 33 entries Race 1: finished 2nd overall from 28 finishers Race 2: finished 2nd overall from 30 finishers Filmed with: Canon Legria HF M46 Canon EOS 7D More info about this car http://www.muecke-motorsport-classic.de/de/Rennfahrzeuge/Ford-Zakspeed-turbo-Capri-/Informationen.html All pictures from this event. https://flic.kr/s/aHsk1MXMEr My pictures http://belgian-motorsport.com Like my Facebook page http://www.facebook.com/pages/belgian-motorsport/330079181265




Follow