1983 Mercury Capri 351w idle

Body: UPR upper and lowers FMS 8.8 3:73 gears Yukon 5 lug axles UPR Camber Caster Plates SN95 front spindles New rotors and brakes 03' 10th Anniversary Cobra Wheels 17x 9 3" cowl hood also orig hood w/82 forward facing scoop 3 Row Radiator Engine: 1971 351W bored .40 New cam bearings and freeze plugs Stock Ford Football Rods New Scat Stock Crank STD BBK Performance Underdrive Pulley Kits COMP Cams Xtreme Energy Cam and Lifter Kits Duration 284/ 296, Lift .541/ .544 PERFORMER RPM AIR-GAP 351W Edelbrock Performer Aluminum Cylinder Heads 2.02/1.60 Valves (SVO 1.6 Roller Rockers) Ford Racing Engine Swap Oil Pan Kits 9mm RED WIRE-SET Ford Racing 351W Engine Swap Power Steering Bracket ELECTRIC FUEL PUMP RED 97GPH INTERMEDIATE SHAFT OIL PUMP FORD MSD 6AL CD Ignition Master Blater 2 Coil MSD Billet Distributor PISTON RINGS TRW PISTONS SBF STD TFS V/C STUD KIT Coated Shorty Headers w/X pipe Borla Stainless Mufflers w/dumps at rearend Flex-a-lite Fan w/spacer Aluminum throttle bracket Trans: C4 Rebuilt has about 2k miles if that (withstand 500hp) B&M CONVERTER TORK MASTER 3000 Lokar KICKDOWN KIT Hurst 1/4 stick auto foward shifter Ford Racing Aluminum Driveshaft Trans Cooler w/hydraulic lines not rubber

More Videos...


Mercury Capri sales training video 1991 1992 1993 1994 Part 1
First half of product familiarization video for sales personnel for the newly-introduced 1991 Mercury Capri. Great background for Capri fans (I had a '94). Based on this video, you'd think the Capri would have sold much better! Judge the video from a 90s perspective, not today's. Ohhh, the 90s. So much color, so much hope, so much fun... :)





Zakspeed Ford Turbo Capri
Zakspeed Ford turbo Capri beim AvD Oldtimer GP 2012 auf dem Nürburgring. Peter Zakowski fährt das Original Meisterschaftsauto von 1981, mit dem Klaus Ludwig damals gewann. Das Fahrzeug ist mit dem kleinen Motor der Division 2 bestückt mit 1,4l Hubraum. In beiden Rennen sah Zakowski die Zielflagge wegen technischer Probleme nicht. Im Rennen 1 bedrängt er Oliver Mathai im Porsche 935 und im Rennen 2 räumt er binnen kürzester Zeit das Feld von hinten auf. Sowohl nach dem Training als auch nach dem ersten Rennen wurde am Fahrzeug umfangreich gearbeitet. Der Ladedruck ist noch nicht eingestellt und deshalb hat P.Zakowski die Hand häufiger mal am "Dampfrad". Vom turbo Capri wurden insgesamt fünf Fahrzeuge gebaut. Ein Fahrzeug wurde zerstört, eines zu einem Mustang umgebaut, ein Fahrzeug wurde von Herbert Stenger bei Bergrennen eingesetzt, ein Fahrzeug baut Stefan Mücke in Berlin wieder auf und hier eben das 1981er Meisterschaftsauto bei Zakspeed. onboard race1 at 05:35 onboard race 2 at 12:14





Capri Cosworth V6 hitting limiter with flames!





85 mercury capri dyno




Follow