Drag Racing 1/4 Mile times 0-60 Dyno Fast Cars Muscle Cars

Taunus 17m p2 1959 Station wagon

Taunus 17m p2 1959 station wagon with 26000 original miles located in canada ontario.


 


More Videos...


Ford M Club meeting Summer 2012 in Mikkeli
M Ford Club kesätapaaminen Mikkelissä kesäkuussa 2012. Lisätietoja: http://z9.invisionfree.com/mkerho/index http://www.facebook.com/#!/groups/387326621278758/





Ford Taunus P2, Tempo Hanseat, Opel P1: V-K-S Claas Cynapolt Oldtimer Rest. Rostdelete Vertrieb
- Oldtimer Restauration - Beulendoctor - Rostdelete Vertrieb V-K-S Vegas Karosserie Service Tel. 02564/397687





Friedhof im Wald Teil 2 (NICHT KAUFDORF, NICHT GÜRBETAL!)
Noch mehr Fahrzeuge im Wald ... Opel Kapitän, Ford 17m P2, Käfer Ovali, VW-Bus T1, Ford Prefect, Saab, Volvo Buckel, VW 1500, Opel Olympia, Ford 12m ... alles vertreten, vieles noch komplett und nur angegammelt, manches sicher noch zu retten.





Ford Taunus 17m P2 de Luxe 1960
Barocktaunus, Bj. 60, Scheunenfund, Barn find





Ford Taunus 15m de luxe 1957
Conclusão do restauro do meu bola mundo





Car chase from the movie "Bloody Friday"
Car chase from the german movie Blutiger Freitag (EN: Bloody Friday). 1965 Ford Taunus 17M Turnier and Volkswagen Typ 1.





rekord c, taunus p2, rekord p2, vw 1200, morris oxford.avi





Die Geschichte von Ford in Köln: Und das Band läuft weiter ... DVD Vorschau
Mehr Infos: http://www.rheindvd.de/und-das-band-laeuft-weiter.html Shopangebote: http://www.koelnprogramm-shop.de/ Ford am Rhein eines der bedeutensten Autowerke Europas. Seit 80 Jahren laufen hier die Bänder schon, fast ohne Unterbrechung seit Henry Ford hier den Grundstein gelegt hat. Mehr als eine halbe Million Arbeiter standen in all den Jahren auf seiner Lohnliste. Die Arbeitsplätze im Werk sind begehrt, das Arbeitstempo ist vor allem in den frühen Jahren gefürchtet, die Arbeit oft gefährlich und der Umgangston berüchtigt. Doch der harte Kern bleibt, oft für ein ganzes Berufsleben und macht das Werk schließlich zum wichtigsten Arbeitgeber der Stadt. Mit legendären Autos wie z.B. dem Ford Köln, dem Ford Eifel, dem Taunus, dem Capri oder dem Fiesta schreibt die Kölner Ford-Familie zudem Automobilgeschichte. Auf der neuen DVD-Dokumentation des Filmemachers Hermann Rheindorf lassen die Autobauer der ersten und zweiten Generation alte Zeiten wieder aufleben. Die fast 120 Minuten lange Dokumentation ist voll von fesselnden Erlebnissen und die Zeitzeugen machen keinen Bogen um die vielen wunden Punkte in der Firmengeschichte. Heraus gekommen ist eine turbulente Zeitreise durch die Geschichte. Aufwendig bebildert mit einer Fülle von historischen Filmaufnahmen, von denen die meisten noch nie öffentlich zu sehen waren entsteht eine Filmreise voller Auf und Abs, voller Hoffnung und Tragik, voller Wirtschafts-, Technik-, Zeit-, Stadt und Menschheitsgeschichte. Der vorliegende Film entstand in einer Co-Produktion von Rheindorfs Produktionsfirma kölnprogramm und dem Gesamtbetriebsrat der Ford-Werke Köln GmbH. Für die Dokumentation standen dem Journalisten das Archiv des Betriebsrates, sowie die Ford-Filmarchive im In- und Ausland, zum weit überwiegenden Teil für eigene Recherchen offen. Die Themen u.a.: Wie Ford an den Rhein kam / Die kölschen Autobauer der ersten Stunde/ Ford und das Dritte Reich / Kult um den Eifel-Sport und die ersten „echten Autos" aus Köln / Holz im Tank! Mit Ford im Krieg / Das Band läuft weiter: Ein intaktes Werk umgeben von Trümmern / Wir sind dann mal weg: Die Taunus Ära / Knochenmühle und Wirtschaftswunder: Die 50er / Ohne Sprache bist Du nichts: Aus Gastarbeitern werden Kölner / Organisationsgrad Null: Gewerkschaften fassen Fuß / Wunderauto Capri / Die bunten 70er: Mehr Demokratie zwischen Ölkrise und Streik / Mit dem Fiesta in die Zukunft. Die Zeitzeugen: Agathe Hartfeld, geb. Herr, Jg. 1920: „Ich habe den Henry Ford gesehen". Mitten im Krieg ist sie die erste LKW-Fahrerin bei Ford. Mit ihrer kölschen Art zieht Agathe, die ältere Schwester der Schauspielerin Trude Herr, ihre Zuhörer auch mit über 90 Jahren noch in ihren Bann. Fritz Theilen, Jg. 1927: Ford Lehrling im Krieg Sein Vater gehörte zu den 618 Kölner Fordarbeitern, die hier 1931 die Produktion aufnahmen. Schnell war zwischen Vater und Sohn ausgemacht: Auch er geht einmal zu Ford. Doch 1941, als er als Lehrling anfängt, ist Ford ein Rüstungswerk mitten im Krieg. Daß aus der Lehre einmal über 30 Jahre bei Ford werden, scheint damals absolut ausgeschlossen. (Fritz Theilen starb knapp ein Jahr nach dem Interview am 18.4.2012. Mit ihm verliert Köln einen der letzten Überlebenden aus dem Kreis der Ehrenfelder Edelweisspiraten, der zeitlebens für Wahrhaftigkeit im Umgang mit der NS-Vergangenheit und für die Rechte der kleinen Leute gekämpft hat. Seine Unbeugsamkeit bleibt unvergessen, wie seine liebenswerte kölsche Art.) Willi Stettendorf, Jg. 1938: „Ich bin bei Ford und will Ford fahren." Kommt 1958 zu Beginn des Wirtschaftswunders, will viel Geld verdienen und ist nach den ersten Tagen geschockt über das scheinbare Chaos, das sich ihm in der A-Halle bietet. Er berichtet über den langen Kampf für bessere Arbeitsbedingungen bei Ford: „Man ging mit Maschinen besser um als mit Menschen", aber auch über die legendäre erste Urlaubsfahrt nach Italien, oder wie es ist, einen Capri zu haben. Wilhelm Inden, Jg. 1927: Vom Kriegspraktikanten zum Direktor Mehr als 40 Jahre Ford-Geschichte hat Wilhelm Inden selbst miterlebt. Mit dem Traum von der Ingenieurschule kommt er 1944 kurz vor Kriegsende als Praktikant in die Produktion. Seine Begeisterung für Technik führt ihn zu einer sagenhaften Karriere bis zum Direktor für Fahrgestellfertigung bei Ford-Europa. Salih Güldiken, Jg. 1937: „Wenn ich die Augen schließe, träume ich vom Band." 1962 kommt er nach drei Tagen Zugfahrt nach Köln und ist einer der ersten türkischen Bandarbeiter bei Ford. Eigentlich wollte er nur wenige Jahre bleiben, doch schließlich verbringt er die meiste Zeit seines Lebens hier. Das Köln der 60er und 70er Jahre wird sein Revier und bei Ford steht er als Band-Dolmetscher oft im Zentrum manch hitziger Wortgefechte. Gesamtlaufzeit: ca. 115 minuten Mehr Infos: http://www.rheindvd.de/und-das-band-laeuft-weiter.html Shopangebote: http://www.koelnprogramm-shop.de/





Ford Taunus 17M P5 V4
Październikowa przejażdżka





Oldtimer in Kommern - Zeitblende 1961 : Rhein-Eifel.TV
http://www.rhein-eifel.tv/zeitblende-1961.htm - Freilichtmuseum Kommern - Zeitblende 1961 - Museumsfest der Erinnerungen mit zahlreichen Oldtimern, Nutzfahrzeugen, Schleppern, Limousinen, Sportwagen. Klassiker aus den 60er Jahren, u.a. Marken: Lanz Bulldog, Deutz, Mercedes, Daimler Benz, Triumph, Morris, Ford Opel, Gogomobil, Lloyd





Autofriedhof im Herzen Europas
Mitten in Europa liegt ein Autofriedhof versteckt und vergessen im Wald. Grüne und Baumkuschler bitte nicht die Slideshow starten ;-) Seit über 40 Jahren ist hier nichts mehr passiert, außer gelegentlich der Besuch ein paar Fotografen wie mir. Anfragen zur Location sind absolut zwecklos! Vandalen haben den Platz noch nicht entdeckt, und es wäre schade, wenn sich das ändert. Was an Autos da herumliegt, ist z.T. nicht mehr zu erkennen: Opel Olympia ab 1952, Buick Roadmaster '51 - '53, Borgward Isabella, Panhard Dyna, Ford 17m P1, Citroen B11 1939, Peugeot 1936 und mehr. Kaum ein Fahrzeug ist übrigens unfallbeschädigt: die teilweise sehr bizarren Formen sind durch jeglichen Stabilitätsverlust wegen Rost entstanden! Musik ist mit Sony Cinescore gemacht worden, Schnitt mit Sony Vegas. Fotos gibt es hunderte auf www dot schlei-online dot de. So, herzliche Bitte noch: dieser Clip ist NICHT Freeware oder so etwas, das gilt auch für einzelne Standbilder. Respektiert das Urheberrecht, ich tue es auch.





Ford Taunus 15m Weltkugel Engine Overhaul
Revisie oldtimer ford taunus 15M wereldbol motor.





Ford Taunus 17M found in Skopje, Macedonia
Wandering around the city always pays off. Yesterday I found this Taunus which looks really good as long as you don't look in its wheels. How could someone put a classic Mercedes W123 wheel on a Ford I don't understand. It's also jacked up in the rear way more than it should be.





1969 Ford Taunus 20m RS P7b
My 1969 Taunus RS 2dr saloon. A quick once around the block before she's put away for winter and re-wired. Carburettor has been converted to a 38/38 DGAS Weber and K&N 3" tall pancake filter (engine rebuild and new parts fitted since photo of lump). Engine retains original cam shaft to keep stock characteristics and maintain torque lower done the rpm's. Head has been skimmed, all internals replaced. Very small hone/overbore with new pistons rods shells etc. Inlet manifold has been ported and polished and step down between Weber and original Solex carb ground away and polished out. Facet red top ticker fuel pump (now located to rear) and Filter King glass filter and pressure gauge. Luminition ignition with rev limiter. Full stainless Exhaust, with just up and over axel to be replaced next.....but keeping Cherry Bomb silencer! ;-) She has just had the engine stripped down and fully rebuilt and has only done around 300m since. Hence why I don't open the taps fully.......yet! At around 2k i'll have her set up again, but at the moment she's a little lean low end, and rich up top.





Taunus 17m Combi.MPG
Taunus 17m p2 combi in canada




Which car is faster? Which Car is Faster?





Similar 1/4 mile timeslips to browse:

1972 Ford Taunus Coupe GXL: 8.880 @ 152.800
Andres Arnover, Engine: Ford Cosworth 2.9 V6 , Supercharger: - Turbos: Holset pro52 Tires: Hoosier D.O.T


1971 Ford Taunus GLX: 12.012 @ 125.000
Davide Caragnano, Engine: Ford 302 Windsor,


 


©2014 DragTimes - Disclaimer